Samstag, Januar 31, 2009

Wie Leute mit Google Maps überfordert sind

Per Zufall hat ein Zürcher Kantonspolizist auf einem Satellitenbild im Kanton Thurgau eine Hanfpflanzung entdeckt. Dem Polizisten ist das Feld innerhalb eines Maisfeldes aufgefallen als er mit Google Earth etwas suchte. Berner Zeitung



Der Bauer hatte also nicht daran gedacht, dass jemand das Feld auf einem Satellitenbild entdecken würde. Im ersten Bericht der Berner Zeitung steht dann auch, dass die Polizei nicht sagen würde, wo das Feld ist. Beim zweiten Bericht, was es dann auch schon in Raperswilen gefunden. 

übrigens:
  • Plötzlich ansteigende Stromrechnungen von alten Industriehallen locken die Polizei auf den Platz, denn in solchen Hallen befinden sich meist Indoorpflanzungen.

  • Auch Rentner können ihr Budget mit Hnafplfanzungen aufbessern (n-tv

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.