Sonntag, Februar 28, 2010

Parke nie da wo Kühe sind



Diese Schild weist auf die Tatsache hin, dass da wo Kühe sind Auto demoliert werden können.
Der Schadensmechanismus ist einfach: Kühe verwenden alles mögliche um sich daran zu scheuern. Ist zwischen den Kühen und dem Auto kein Zaun, ist das kein Parkplatz für ein Auto / Wohnmobil oder ähnliches.

Samstag, Februar 27, 2010

EIne Kuh ganz aus Butter



Hergestellt von Jim Victor gefunden bei illusion360.

Wo kommt das Öl her?

Damit das auch wieder mal gesagt ist: Die USA ist der drittgrösste Erdölproduzent der Welt.

Die fünf Länder mit der weltweit grössten Erdölförderung sind:
  1. Russland
  2. Saudi-Arabien
  3. Vereinigte Staaten
  4. Iran
  5. China
Die Vereinigten Staaten produzieren 47% ihres eigenen Verbrauchs in den folgenden Staaten:
  1. Texas
  2. Alaska
  3. Kalifornien
  4. Louisiana
  5. North Dakota
Ein Viertel des US Erdöls stammt aus der Offshore Produktion im Golf von Mexiko, die zu Texas und Louisiana angerechnet wird.

Dienstag, Februar 23, 2010

Möven mögen Doritos



Die Geschichte erinnert mich an die Möven in Pacific Northwest, die uns am Strans auch die Doritos gestohlen haben. Die Vögel scheinen einen Radar für Chees Doritos zu haben.

Montag, Februar 22, 2010

Cripple Creek

Cripple Creek

Am Samstag bin ich wieder in der Goldgräberstadt Cripple Creek gewesen. Heute fahren zwar die meisten dahin um ihr Geld in den Casinos los zu werden. Wir flüchteten vor der Nebelsuppe in den tieferen Lagen und fanden tatsächlich den Sonnenschein und ein Eisfestival.




Cripple Creek

Cripple Creek



Sonntag, Februar 21, 2010

Montag, Februar 15, 2010

Vom Grand Canyon wieder zurück

Am letzten Tag von unserem dreitägigen Wochenende mussten wir noch einige Kilometer bis Pueblo CO zurücklegen. Nach dem Aufstehen noch ein Bild vom Wigwam Motel ....

Wigwam Motel Holebrook

... bevor wie zum Versteinerten Wald (Petrified Forest) aufbrachen.

Petrified Forest N.P.

Danach stand uns noch eine lange Fahrt nach Hause bevor, die wir mit einer kurzen Rundfahrt durch Santa Fe auflockerten.

Grand Canyon

Wir haben gestern das Grand Canyon besucht. Ich bin schon das fünfte Mal hier und komme mir manchmal ein bisschen wie ein Tourguide vor. Trotzdem macht es mir immer wieder Freude. Immer wieder eindrücklich! Bei diesem Besuch ist es mit Abstand am wärmsten gewesen, weil der eklig kalte Wind fehlte.

Grand Canyon

Übernachtet wird in Holbrook AZ, gleich neben dem Wigwam Hotel.




Sonntag, Februar 14, 2010

Auf zum Grand Canyon



Wir nutzen das durch den Prasidents Day verlängerte Wochenende und fahren zum Grand Canyon. Auf dem Weg haben wir auch noch den Goosnecks States Park und das Monument Valley mitgenommen. Colorado ist etwa drei Viertel die Grösse von Deutschland, deshalb dauert es auch entsprechend lange bis wir an unserem Ziel sind.


Auf dem Weg zum Monument Valley kommen wir noch beim Four Corners Monument vorbei - der einzige Ort, wo in den USA vier Staaten zusammentreffen: Utah, Colorado, Arizona und New Mexiko. Eigentlich nicht wirklich besonders und mit 3 USD geüngend teuer.


Goosnecks State Park - eindrücklich aber wenig besucht.


Monument Valley - der Klassiker

Mittwoch, Februar 03, 2010

Denver

Die Skyline von Denver gesehen am letzten Sonntag:

Denver Skyline
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.