Samstag, März 31, 2007

März zu Warm

Der März ist laut NZZ zu warm. Trotzdem fällt nochmals Schnee am letzten Tag.
(Foto vom Morgen)



Unterdessen haben sie den Schnee wieder weggerräumt.
(Foto von 15:30)

Mittwoch, März 28, 2007

BlogCamp Switzerland Bild


Hier noch das Bild von mir am BlogCampSwitzerland.
Leumund hat (fast) alle Teilnehmer fotographiert.

Sonntag, März 25, 2007

iRak - ein wakeliges Gestell





(Upload by BlogginTom)

Kantons- und Regierungsratswahlen Zürich 2007


Über die Webseite von Markus Notter wurde schon viel geschrieben. Heute habe ich entdeckt, dass sich Herr Notter am Sonntag anders kleidet (rechts) und zwei spezielle Sonntagssprüche drauf hat.

Da ich die Wahlzettel bereits im Hause habe, schaute ich mir heute die Kandidaten an. Die smartvote Wahlhilfe vergleicht die eigenen Interessen mit denjenigen der Politiker und stellt ein Vorschlag für den Wahlzettel aus. Leider wird die Chance der Wahl der Kandidaten nicht mit berücksichtigt. Den Regierungsratsvorschlag der Wahlmaschine werde ich nicht nutzen, denn da ist kein bisheriger dabei.

Samstag, März 24, 2007

Organisatoren Team


Organisatoren Team
Originally uploaded by PeetThePhotographer.
Am Schluss noch ein Bild des Organisatoren-Teams. Die Veranstaltung hat mir gefallen. Das nächste BarCamp ist für den 20. Oktober 2007 geplant.

Blogging in Dangerous Places



Evgeny Morozov präsentiert

Ein Beitrag von Evgeny Morozov über Blogs in GUS Ländern, wo diese Medienform von staatlichen Organisationen immer wieder sabotiert wird. In Russland ist LiveJournal die wichtigiste Plattform für Blogs.

Krusenstern Präsentation



Krusenstern in Action


Jürg Vollmer präsentiert über die Unterschiede zwischen Blogs und Zeitungs Journalismus. Es kann beides nebeneinander Existieren. Blogs können ganz andere Tiefen erreichen als Printmedien - besonders interessant, wenn man nach Nachrichten aus anderen Ländern sucht.

Ich war überrascht über die vielen Profi-Jounis in dieser Veranstaltung. Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass einige von ihnen um ihren Job bangen.

Die Präsentation ist hier zu finden.

Mittagspause

Mittagspause

Präsentation von Mark

Presentation von Mark

Presentation von Mark

über den Feed von The Blog of Mark. Mark zeigt uns wie aussagekräftige Fotos mit guter Blitzausleuchtung gemacht werden. Am Schluss diskutieren wir, ob amerikansiche Blogger anders schreiben als schweizerische Blogger.

Supertext

Interessante Veranstaltung vom Werbetexter Rinaldo. Sein Online-Service Supertext verbessert Texte aller Art mit Hilfe von Profitextern. Die Präsentation ist hier.

Ein Tool von benutzerfreun.de kann deine Post analysieren auf zu lange Sätze.

BlogCampSwitzerland

Der Anfang: die ETH wieder gefunden, etwas zu spät gekommen, aber doch noch den grössten Teil mitgekriegt. Das Loggin ins Netz geht zuerst nicht.

Die Einführung
Die Spielregeln werden erklärt.

Remo Urek bewacht den Eingang ;-)
Dominic Tarolli bewacht den Eingang.

BlogCampSwitzerland

Ich habe mich mal als Nummer 080 vom BlogCampSwitzerland angemeldet. Jetzt nochmals vorsichtig geschaut, wie es dem Event so geht. Scheint alles in Ordnung zu sein: die Anmeldung ist beinahe voll (6 Plätze sind noch zu vergeben) und die Organisatoren machen sich Sorgen, ob da überhaupt einer hingeht.

Freitag, März 23, 2007

Flocken tanzen

Hier liegt zwanzig Zentimeter nasser Neuschnee, wie zuvor im ganzen Winter noch nie gelegen hat.
Die Klimaerwärmungsproveten sagen ja auch, dass in Zukunft der Schnee später und in grösseren Massen fallen würde. Mein Vorschlag: streicht die Sportferien und verlängert die Osterferien, dann sind überall wieder gute Bedingungen zum Skifahren anzutreffen.

Donnerstag, März 22, 2007

Arbeit von zu Hause aus


Vielleicht fahre ich morgen ins Büro aber sonst habe ich die ganze Zeit von zu Hause aus gearbeitet. Hier habe ich die Sache genau so gut imgriff . Für meine Arbeit ist Skype eine grosse Hilfe, denn da kann ich auf Mausklick in der ganzen Welt herum telefonieren und meine privater Anschluss bleibt frei für andere Anrufe.

Für die Telefonkonferenzen hätte ich eigentlich ganz gerne ein Communicator von Polycom, denn ich hasse Headsets.
Wenn ich nun Glück habe, dann kriege ich einen von neuerdings.com geschenkt. Weshalb? Weil ich's imgriff habe.

Raucherzüge von der Raucherairline

Zuerst wurden die Nichtraucherflüge eingeführt, dann die Nichtraucherzüge und schon bald soll es wieder das Gegenteil geben: Ende Oktober sollen die ersten Nur-Raucherflug von Düsseldorf nach Shanghai und Tokio abheben. Der Betreiber Smintair verhandelt auch mit der Deutschen Bahn über Nur-Raucherzüge zwischen München und Hamburg an. (Spon)

Mittwoch, März 21, 2007

Kachelofen


Dieser traditionelle Kachelofen wollen wir neu setzen lassen. Am Anfang waren wir uns nicht sicher, ob das überhaupt noch geht mit den neuen Luftreinhalteverordnungen. Zurzeit ist es aber noch möglich.

Dienstag, März 20, 2007

Schloss Wartegg


Die Gemeinde Rohrschacherberg plant einen Teil des Parkes vom Schloss Wartegg zu überbauen. Wie so etwas in der heutigen Zeit von Denkmalschutz und Co noch möglich ist, kann ich mir nicht vorstellen.

SF DRS
Hotel Schloss Wartegg
Google Maps
St. Gallen - Bodensee

Noch mehr Schnee



(SF DRS)

Montag, März 19, 2007

A380 in JFK und LAX

Der A380 aus Frankfurt ist in New York eingetroffen. Dies ist der erste Transatlantikflug einer A380 mit Passagiern. Ein zweiter (leerer) A380 ist in Los Angeles (LAX) eingetroffen. (New York Times)

Bilder:
Approach at JFK
Touch-down in LAX

(Zum Glück beherrscht Flickr die "Advanced Search". Dort gebe ich einfach A380 und Photos posted [heute] ein und dann habe ich die Bilder ;-)

Bei uns liegt

Schnee !!

A380 in Frankfurt

Über das Wochenende ist ein Airbus A380 das zweite Mal in Frankfurt gelandet. Er startet auf grössere Touren für den zukünftigen Kunden Lufthansa. Die erste Destination ist New York. (tirol.com)

Bilder:
The Daily Mo
Obae
VD-Pixel

Sonntag, März 18, 2007

Freitagabend

In letzter Zeit bin ich viel unterwegs gewesen, letzte Woche war ich in Berlin. Am Freitagabend bin ich mit einem kleinen Regionalflugzeug zurück nach Zürich geflogen. Irgendwie bin ich schon im Flugzeug aus der Reihe gefallen - lauter Geschäftsleute in Anzug-Uniform. Angekommen am Flughafen in Zürich passte ich schon gar nicht mehr dazu: alles rannte im Stechschritt zur Passkontrolle, lies die Gepäckausgabe links liegen, da man ja sowieso das ganze Gepäck mit in die Kabine geschleppt hat und hastete dann in Richtung Parkhaus weiter. Dort wurde bei den meisten eine Parkgebühr zwischen fünfzig und hundert CHF fällig bevor man sich in den Wagen setzen konnte sich drängelnd und meist auch mit übersetzter Geschwindigkeit davon machte. Hey Leute, es ist Freitagabend, könnt ihr nicht wenigstens am Wochenende den Stress vergessen?

Sonntag, März 04, 2007

Bye, Bye, PJ's Blues Stop

Gestern war das letzte Konzert im PJ's Blues Stop an der Kaiserstuhlstrasse in Niederglatt (ZH). Chris Harper spielte ein letztes Mal auf, Ende März schließt das Lokal und wird leicht umgebaut. Die über hundertjährige Bar aus Atlanta importierte Bar bleibt auf jeden Fall erhalten.

Hier noch ein Erinnerungslink:
Sugar Blue - einer der weltbesten Bluesharpspieler - in Action im PJ's. Der Man stand schon mit Eric Clapton und den Stones auf der Bühne und war längere Zeit ein regelmässiger Gast im PJ's.

Für Nicht-Eingeweite: Bluesharp ist das gleiche wie Mundharmonika oder auf Schweizerdeutsch Schnurägigä.

Nochmals für Nicht-Eingeweihte: PJ in PJ's Blues Stop stand für die Initialen des Wirtes Peter Jenni. Er macht vorläufig eine Pause - hoffentlich ist sie möglichst kreativ.

Samstag, März 03, 2007

Doug Jay & The Blue Jays

Seit langem wieder einmal Live-Blues gesehen:

Doug Jay & The Blue Jays spielten im Inox in Baden.
Gute Mundahrmonika mit viel Grimassen. .... und so tönt es.

Freitag, März 02, 2007

Zeichnen mit map.search.ch

Neu kann man zeichnen bei map.search.ch.



Für mich müssten jetzt noch etwas gemacht werden: ein Möglichkeit anbieten, den roten Kreis um das ursprünglich gesuchte Objekt zu beseitigen.

Donnerstag, März 01, 2007

Die SBB nervt manchmal

  • Wieso kann unser Bahnhof keine bargeldlose Parkuhren haben?
    Muss es denn nötig sein, dass man in der heutigen Welt noch Kleingeld mit sich führt?
    (Die Parkgebühren wurden ohnehin nur eingeführt um die Pendler aus dem süddeutschen Raum vom Parkieren abzuhalten. Für die Anwohner müsste es nach meiner Meinung immer noch gratis sein.)

  • Wieso ist die SBB nicht in der Lage, die Preise für internationale Fahrkarten online zu berechnen. Ich habe deshalb meine Reise nach Graz bei den Österreichischen Bundesbahn gebucht.
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.