Samstag, September 29, 2007

Wahlen 2007

Bevor ich in die Ferien gehe muss ich natürlich noch meine Wahlzettel ausfüllen.
Beim Surfen bin ich dann über dieses SVP-Ballet gestolpert

Video featuring Samuel Schmid, Ueli Maurer and Christoph Blocher.
Es ist übrigens erstaunlich, wie die neutrale Wikipedia nicht viel über Politiker weiss, die von der Mehrheit der Internetuser nicht getragen werden. Ueli Maurers und Freysingers Artikel schaffen es nur auf je 5 Zeilen und von Borer gibt es gar keinen.

Eine Reise nach Amerika

Zur allgemeinen Bekanntgabe: Wie bereits früher angekündigt werde ich nächste Woche zu einer Amerikareise aufbrechen. Das ungefähre Programm sieht so aus. Meine Mutter, die noch nie in Amerika war begleitet mich. Deshalb fahren wir ein bisschen den Nationalparks und anderen Highlights im Westen nach. Die ungefähre Route ist auf der Karte.

Donnerstag, September 27, 2007

Google

Google feiert den 9. Geburtstag und baut in Europa kräftig aus. Mangelt es in Amerika an guten Fachkräften? Netzwirtschaft

Dienstag, September 25, 2007

Sonntag, September 16, 2007

Hunde

Genau gleich wie sich Leute über rücksichtslose Raucher ärgern nerven mich rücksichtslose Hundehalter. Im Gegensatz zum Rauchen, dass allgemein verpönt ist, dürfen die Hundehalter tun und lassen was sie wollen.

Heute hat sich folgendes ereignet:

Eine Spaziergängerin geht mit ihrem Vierbeiner dem Waldrand entlang - ohne Leine. Der Hund entdeckt die Kühe und springt der Herde hinterher. Die Kühe verstieben auf zwei Seiten und ein Kalb geht unter dem Zaun hindurch. Die Hundehalterin konnte gestellt werden. Ihre Ausrede „Ich habe die Kühe nicht gesehen. Sie waren hinter einem Hügel“. Ja das stimmt, aber genau deshalb gehört der Hund an die Leine, wie es im Schweizerischen Jagdgesetz vorgeschrieben ist. Von einer Entschuldigung wollte die Hundeführerin gerade gar nichts wissen …

Vielleicht sollte sich Hundeführerin einmal bei der Hundeschule Harmonie anmelden. Auf der Internetseite steht zumindest, was sich gehört. Generell beführworte ich eine Ausbildungspflicht für alle Hundehalter.

Samstag, September 15, 2007

TomTom und Velorouten

Ich schätze mein TomTom Go 700, aber die Software des Gerätes taugt, wie auch Sopur festgestellt hat, nicht zum Fahrradfahren - auch wenn es eine Funktion "Fahrradroute" gibt. Die Funktion wählt eine Route aus, die über normale Strassen und über Strassen mit Fahrverbot für Motorfahrzeuge führt. Fahrradwege und andere signalisierte Fahrradrouten kennt das Gerät nicht. Ebenso fehlen ihm Kenntnisse über alle Waldwege. Die Zeitberechnung für die gerechnete Route stimmt.

Hier einige Beispiele der tomtomschen Wirrungen:


Die blaue Waldstrasse gibt es schon lange, aber TomTom kennt sie nicht - ein kleiner Umweg entsteht.


Das Blaue ist die offizielle Veloroute, die das TomTom ignoriert.



Für die Fahrt an den Schluchsee geht es zuerst ins Tal hinunter und dann über den Siglistorfer statt durch den Wald.

Ylenia gefunden

Das Drama von Ylenia hat die Schweiz lange in Atem gehalten. Nun hat es ein Ende. SPON

Nordwest-Passage ist eisfrei

Klimaerwärmung: Erstmals gibt es kein Eis mehr in der Nordwest-Passage.
Kurier

Mittwoch, September 12, 2007

Google PageRank

Ich habe soeben fest gestellt, dass mein Blog Google PageRank 5 erreicht hat.

Dash 8 haben Fahrwerkprobleme

Bombardier empfhielt die Q400 Flugzeuge (Dash 8) mit mehr als 10'000 Flügen zur Inspektion zu senden nachdem innerhalb wenigen Tagen bei zwei Flugzeugen das Fahrwerk versagt hat. Ein Vorfall hat sich in der Ukraina ereignet, der andere bei einer SAS Maschine, die auf dem Flugplatz Aalborg landen wollte. Der Pilot bemerkte das nicht eingerastete Fahrwerk zum Glück frühzeitig und flog vor der Landung der Maschine die Tanks leer.

Russland testet Vakuum-Bombe

Die nicht-nukleare Bombe funktioniert mit zwei Sprengladungen: die erste Sprengladung zerstäubt eine Flüssigkeit in kleine Tröpfchen, die zweite Sprengladung bringt diese wolke zur Explosion. Es entsteht eine Art Verpuffung. SPON

Kampf der Translater

Nach Babelfish und Google Sprachtoole gibt es nun auch den Live Translater von Microsoft. Bei Google und Microsoft wird mit dem Begriff Beta um sich geschmissen ohne weiter darauf einzugehen, weshalb es Beta sein soll. Bei der Sprachenvielfalt scheint Babelfish die Nase vorn zu haben:


Holländisch kann Google definitv nicht, ebensowenig Koreanisch. Mich würde ehrlich gesagt auch mal ein Translater interessieren, der vernünfitg Tschechisch, Bulgarisch, Schwedisch und Norwegisch kann. Über die Qualitätsunterschiede zwischen den Translatern kann ich keine Aussage machen.

Montag, September 10, 2007

Verunglimpflichung im Internet

In den Kommentaren zu meinem Hinweis auf den "The Independant"-Artikel stand eine Pressemitteilung von Calmey-Rey, die von einer offiziellen Seite zu kommen schien:

Unter der Adresse www.micheline-calmy-rey.de fand ich folgenden Seitenkopf ...

... und bei der Google-Suche schafft es die Seite auf Platz 6.

Nach meiner Meinung will die präsentierte Seite aber nur über einen James K. berichten, dem Unrecht wiederfahren sei. Daran glauben kann ich nicht. Für mich fehlen wichtige Fakten. Ich weiss nicht wo James K. lebt, welches Leiden er hat und weshalb er dort zu einem Sozialfall wurde. Weiter habe ich kein Vertrauen in eine Seite, die einen offiziellen Auftritt vortäuscht, aber gar keiner ist. Die Darstellung von Micheline Calmey-Rey ist weder neutral noch positiv. Für mich wirkt die Seite unseriös, so dass ich keinen direkten Link darauf gesetzt habe und die Kommentare aus meinem Post entfernt habe.

In den USA haben die Präsidentschaftkandidaten jeweils vor den Wahlen alle von ihnen nicht benutzten Domains, welche für Verunglimpflichungen hätten gebraucht werden können, außer Verkehr gezogen. In der Schweiz ist das noch nicht üblich, aber auch zu empfehlen.

Zum Vergleich noch der offizielle Auftritt von Calmey-Rey


Den admin.ch-Seiten Gestalter empfehle ich den Namen in der Seiten-URL zu verwenden. Die Seite würde für mich professioneller wirken. Ich finde es schon seltsam, dass die offiziellste Seite der Schweiz nur admin heisst und keinen Hinweis auf die Schweiz enthält.

Erstaunlich ist, dass die SP niemanden hat, der in der Lage ist, eine Webseite von Calmey-Rey zu gestalten, die es auf die erste Google-Resultatseite schafft. Ich muss zuerst auf dem Portal der SP mit der Suchfunktion nach der Bundesrätin stochern, bis ich auf diese Seite stosse:


Die Techniker der SP schaffen es offenbar nicht, die mit dem CMS TYPO3 erzeugten Seiten mit Meta-Tags zu versehen. Die Seite landet deshalb bei Google nur auf Platz 18 auf der zweiten Resultat-Seite, wo ohnehin niemand liest.

Im Gegensatz zu Angela Merkel hat Calmey-Rey keine eigene Webseite.

Samstag, September 08, 2007

Die Seeorgel von Zadar

Hört euch diese Töne an (click). Das sind Töne, die vom Meer gespielt werden - auf der Seeorgel von Zadar. Die Wellen des Meeres drücken die Luft durch Rörhen, so dass diese Töne entstehen. Ok, vielleicht geht das den Anwohnern mit der Zeit auf den Nerv.
Sea Organ, Zadar Croatia

Ganz neu ist die Idee allerdings nicht. In Zürich an der Phänomena gabe es auch eine Wasserorgel, die von den Wellen des Zürichsees bedient wurde.

Freitag, September 07, 2007

Switzerland: Europe's heart of darkness? (The Independent)

Die SVP Plakate haben es bis in "The Independant" geschafft! Der Artikel macht nach der Anklage den Schluss, dass die Schweiz eher Schaufenster für eine allgemeine weltweite Entwicklung hin zum Rasismus sei.

Dienstag, September 04, 2007

Eurostar Paris - London

Am 14. November wird eine neue Eisenbahnstrecke in England eröffnet. Die Züge werden zwischen London und Paris nur noch zwei Stunden unterwegs sein.

Aus der Fliegerei

Air-Berlin wird immer grösser:
Es scheint, dass dba, LTU, Belair, Condor und Hamburg International völlig in Air-Berlin aufgehen. Niki - ehemals österreichische Aero Lloyd bleibt wahrscheinlich noch länger selbständig, arbeitet aber auch eng mit Air-Berlin zusammen. Mittlerweile kann man mit Air-Berlin von Zürich über Wien nach Moskau oder nach New York fliegen. Man munkelt aber auch, dass Air-Berlin vielleicht auch selbst übernommen wird und zwar entweder von Ryanair oder Air France - KLM.

Swiss
Neben den bereits angekündigten 7 neuen Airbussen, wurden offenbar (heimlich) noch weitere 9 bestellt. Ältere Swiss Flieger gehen an die italienische Lufthansatochter Air One, in der Hoffnung, dass sie den Tod von Alitalia beschleunigen können.

Helvetic
Die marode Airline mutiert zum Vermieter von Flugzeugen.

Ryanair
Bietet auf den Winterflugplan von Basel Verbindungen nach Alicante, Barcelona und Valencia an.

Der erste kommerzielle Flug mit einer A380 findet am 25. Oktober statt. Die Flugscheine Singapore - Sydney wurden über eBay versteigert und haben beinahe 200'000 EUR für wohltätige Zwecke eingebracht.

Eine Demonstrator A380 treibt sich in Hongkong herum, wo sie eine kleine Kollision mit einem Hangar hatte. (afp hosted by Google!)

Die Boeing 787 musste nach dem Rollout nochmals fast vollständig zerlegt werden. Ihr Jungfernflug wird nicht vor Ende Oktober stattfinden. Seattle Times Newspaper

Sonntag, September 02, 2007

Pendlerzüge durch den Lötschberg

schweizweit.net

Geysir in Deutschland

Im Gegensatz zu den bekannteren Geysiren im Yellostonepark ist der Andernach Geysir nicht heiss, sondern kalt. Das Treibmittel ist nicht Wasserdampf, sondern natürlich austretende Kohlensäure.

Geysir Andernach - Wikipedia: "Geysir Andernach"

Spotorno


Dieser kleine Badeort an der ligurischen Küste habe ich letzte Woche wieder einmal besucht. Gewohnt habe ich in Savona und gearbeitet in Vado Ligure. Jeden Tag im Meer gebadet und einer meiner Liebilingspizzerien besucht. So lässt sichs gut leben.

Spotorno
Ok, es ist nicht mehr ganz so strahlend schön, aber so vile Regen wie in der Schweiz hats nicht gegeben.

Vado Ligure
Hotelzimmer zum Meer hin hats leider auch keine mehr gehabt, aber die Fenster waren wenigstens schalldicht gegen den Lungomare.

Bild003
Frühstück mit Blick aufs Meer.

Bild002
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.