Samstag, Dezember 31, 2005

Schweden steigt aus der Atomenergie aus

1980 wurde dem Ausstieg aus der Atomenergie zugestimmt. Nun müssen die Atomkraftwerke stillgelegt werden. Bereits im Juni 2005 wurde das AKW Barsebäck 1 abgeschaltet. Das Kraftwerk befindet sich in der Nähe der Öresundbrücke vor den Toren Kopenhagens. Weitere 11 Anlagen sind zurzeit noch in Betrieb. Sie befinden sich alle in Südschweden und decken ca. die Hälfte des schwedischen Energiebedarfs.

Bereits wird befürchtet, dass bei einem kalten Winter der Strom in Südschweden knapp werden könnte. Es wurde deshalb ein Notfallplan ausgearbeitet, der vorsieht die Stromversorgung nach einem Turnus in einzelnen Gebieten vorübergehen für mehrere Stunden einzustellen.

Der Abbruch der AKWs wird ca. 9000 Tonnen Atommüll erzeugen, der nördlich von Stockholm in einem Stollensystem gelagert werden soll, das vom Grund des bottnischen Meerbusens aus zugänglich ist. Der Atommüll muss dort für die nächsten 100'000 Jahre verbleiben.

Schneematsch

Gestern Abend begann der Schneefall, der dann über Nacht in Regen überging. Aus für die weisse Pracht. Viel Match und stürmische Winde.
Technorati Tags:

Donnerstag, Dezember 29, 2005

Ausflug aufs Hörnli

Wir sind am 27. Dezember aufs Hörnligegangen. Der Aufstieg vom Bahnhof Steg aus dauert ca. anderthalb Stunden. SchönesWetter war es zwar nicht, dafür hat es Älplermakaronen im Restaurant gegeben. Trotzder Kälte waren da viele Leute, so dass wir recht lange auf das Essen warteten.Das war aber bei soviel Gemütlichkeit nicht wirklich schlimm.

Link: BerggasthausHörnli

Hörnli Berggasthaus Hörnli

technorati tags:

Mittwoch, Dezember 28, 2005

Performancing

Performancing ist ein Firefox-Plugin, mit dem Blog-Beiträge erstellt werden können. Der Editor läuft unter Firefox 1.5. In unteren Teil des Browserfensters können die Beiträge direkt editiert werden und lassen sich dann an den Blog senden. Leider versteht sich das Ding nicht mit der Rechtschreibeprüfung Spellbound.

Performancing

Download

SpellBound

Ich suchte schon lange eine Rechtschreibprüfung für meinen Blog. Das verhindert, dass der Freundin ob meiner Rechtschreibfehlern die Haare zu Berge stehen. Spellchecker könnte hier eine Lösung sein. Dieses Programm überprüft die Rechtschreibung in einem Eingabefeld im Firefox-Browser. Die Prüfung wird mit einem Rechtsklick aktiviert und kann in 43 verschiedenen Sprachen erfolgen. (SpellBound)

Flock

Ein neuer Browser am Horizont oder dochnicht? Auf der Basis von Firefox wurde ein neuer Browser entwickelt, derBloggen, Flickr, RSS Feed etc. einfacher machen soll. Ausserdem werden dieBookmarks nicht mehr lokal, sondern auf dem Netz bei gelagert, so dass sie jederzeit von jedemComputer zugänglich sind.

Das Ding ist zwar schon ende Oktobererschienen, habe aber erst jetzt Zeit gefunden damit herumzuspielen. Dies istmein erster Beitrag direkt aus Flock geschrieben. Hoffe dass, ich danach meinBlog noch lesen kann und nicht alle Sonderzeichen wie ä, ö oder ü verunstaltetwerden.

Was mich noch interessieren würde: gibt eseigentlich eine Rechtschreibenprüfung für Blogs? Das würde verhindern, dassgewissen Leuten die Haare zu Berge stehen wenn sie meine Beiträge lesen.

Download

Screenshot:
Flock Browser

technorati tags:

Busunglück in Indien


Heute bei der Heimfahrt eine Meldung über einen Busunfall in Indien gehört. Habe mich gewundert, ob den sonst auch über solches bei uns berichtet wird.

In Indien sieht Strassenverkehr so wie auf dem Bild aus.
Jeden Tag verunfallen hunderte von LKWs und Reisebussen. Meistens interessiert dies den Westen nicht, ausser gerade zwischen den Jahren, wo sonst offenbar nicht viel Berichtenswertes passiert.
Der Hintergrund:
Der Bus ist das billigste Transportmittel in Indien. Chauffeur und Gehilfen erhalten Prämien, wenn ihr Fahrzeug vor denjenigen der Konkurrenz das Ziel erreicht. Bei der Wartung hapert es oft: schlechte Reifen, schlechte Bremsen oder Defekte am Lenkgestänge sind an der Tagesordnung.

Das Besagte gilt in erster Linie für die von den Einheimischen benutzten Busse, die von den Tourismusgesellschaften eingesetzten Fahrzeuge sind meist in einem besseren Zustand.

Übrigens: infamy hat sich auch über die Meldung gewundert.
Da kann man auch die Originalmeldung vom Radio hören.

Dienstag, Dezember 27, 2005

Internet Explorer und Firefox

Der Internet Explorer hat meinen Blog in letzter Zeit so verstümmelt, dass die linke Randleiste nicht mehr sichtbar war.

Internet Explorer

Ich bin dann drauf gekommen, dass das Bild von diesem Beitrag zu breit war.

Weshalb kann dann der Firefox das richtig anzeigen, der Internet Explorer aber nicht ?

Hier das Bild vom Firefox:
Firefox

Montag, Dezember 26, 2005

Wieder zu Hause


Abteil
Originally uploaded by PeetThePhotographer.

Ich habe gar nie geschrieben, dass ich wieder zu Hause bin. Auf der Reise von Salamanca nach Hendaya an der spanisch-französischen Grenze habe ich mir die Zeit mit diesem Panorama vertrieben.

Freitag, Dezember 23, 2005

China

Die nächste Umweltkatastrophe ist im Anmarsch: kadmiumverseuchtes Wasser wurde in einer Zink- und Bleihütte fälschlicherweise in grosser Konzentration abgelassen und bedroht nun Guangzhou. (heute)

Mittwoch, Dezember 21, 2005

Windows XP: Ihr Kennwort läuft ab

Dieses Thema nervt mich. Ich möchte ein Kennwort, das nicht abläuft, aber wo stellt man das schon wieder ein ?

Verwaltung / Lokale Sicherheitslinien / Kontorichtlinien / Kennwortrichtlinien / Maximales Kennwortalter: 0 eingeben!

windows xp

Neuhof Bachs

Der Neuhof Bachs - eine Beiz in meiner unmittelbaren Nachbarschaft - hat nun auch ihren eigenen Veranstaltungsblog (siehe Link im Titel). Während der Renovation anfangs des nächsten Jahres zieht die ganze Beiz in Jurten um. Da lohnt sich sicher ein Besuch.

Freitag, Dezember 16, 2005

Agrarpolitik 2011

Es ist erstaunlich, dass die SP gegenüber der neuen Agrarpolitik wohlwollend gesinnt ist und plötzlich nur noch den Profit im Kopf hat. Offenbar interessiert sich bei dieser Partei niemand für den Erhalt von Arbeitsplätzen in der Landwirtschaft und in dem davon abhängigen Kleingewerbe.
(Tagi)

Donnerstag, Dezember 15, 2005

Panorama Software Autostitch

Ich bin immer auf der Suche nach neuer Panoramasoftware. Via Flickr bin ich auf Autostitch gestossen. Eine Demoversion wird als Freeware verbreitet, ein kommerzieller Partner wird gesucht. Ich habe die SW ausprobiert. Das Ding wirkt auf den ersten Blick ziemlich archaisch, ist aber äusserst schnell und bringt mit seinen automatischen Einstellungen sehr gute Resultate, die hugin-Panoramatools in der Regel übertreffen. Es besteht allerdings keine Möglichkeit von Hand einzugreifen, wenn etwas nicht ganz stimmt und ausserdem erscheinen einige Bilder manchmal leicht unscharf.

Fazit:
Eine sehr gute Software für Standard-Stitching-Aufgaben. Bei schwierigen Fällen hat manchmal hugin, manchmal Autostitch die Nase vorne. Hugin hat den Vorteil, dass die einzelnen Fotos mit den entsprechenden Masken nach Photoshop exportiert werden können, wo dann von Hand angepasst werden kann.

Grafiktablett

Ich bin nun stolzer Besitzer eines Grafiktabletts.



Mehr

Mittwoch, Dezember 14, 2005

Worte des Jahres (Schweiz)

Welch eine schöne Werbung für Aldi: die "Aldisierung" der Gesellschaft hat es zum Wort des Jahres geschafft. Welch eine Schande, den dies zeigt auch den Zerfall des urschweizerischen Wertes "Qualitätsbewusstsein" zugunsten von einem europäischen Einheitsbrei, der sich primär am Profit orientiert.

Weiteres:
Die "erlebnisorientierte Fans", die in Zürich verhaftet wurden im Zusammenhang mit möglichen Ausschreitungen bei einem Fussballspiel haben es zum Unwort des Jahres geschafft.

Der Fussball WM-Schlachtruf "Deutschland, wir kommen!" hat es zum Satz des Jahres geschafft.

Weinachtsbeleuchtung

In Deutschland werden dieses Jahr wieder 420 Mio kwh für elektrische Weihnachtsbeleuchtungen verfeuert. Dies entspricht dem Jahresenergiebedarf eines mittleren Flughafens. (strom-magazin)

Dienstag, Dezember 13, 2005

Ikea

In der Schweiz bremst die Parkplatzfrage die Baugelüste der Ikea in Spreitenbach, in Würzburg ist es der Feldhamster. Ich finde, dass das gut so ist, denn offenbar hat der Würzburger Stadtbaurat nur den Fortschritt mit Beton im Kopf. Diese Zeiten sind in der Schweiz schon lange vorbei und demokratisches Bauen ist durchaus möglich. Die Schweiz macht das vor. Es verhindert nämlich, das Bauwerke realisiert werden, die nur dem Prestige oder dem Profit weniger dienen. Diesen Tod ist auch das neue Fussballstadion in Zürich gestorben. Es spielen eben doch nicht so viele Schweizer Fussball. Mainpost

Sonntag, Dezember 11, 2005

Automuseum Salamanca

In Salamanca gibt es auch ein Automuseum. Die Sammlung beherbergt sicher über fünfzig Fahrzeuge, darunter auch ein Rolls-Royce-Silverghost oder die beiden Fahrzeuge da unten. Natürlich gibt es viele de Hispano-Suiza Wagen.

Automuseum Salamanca Automuseum Salamanca

Waschlappen

Offenbar gibt es einen Retake der Waschlappen Google Bombe. Meine Freundin hat mir ein Mail gesandt, was da passiert. Dachte, das ist doch alter Käse, das habe wir doch schon einmal gehabt. Dann schaute ich meine Hitliste an und stelle fest, dass da offenbar wieder Waschlappen ein sehr gefragter Suchbegriff ist.

Weihnachten ... auch in Salamanca

Diese Bank hat zu ihrem 125jährigem Jubiläum eine spezielle Weihnachtsbeleuchtung installiert. Die Leuchtwürste werden von Lauflichtern gespiesen und auf der Seite flimmern auf einem unförmigen Bereich Werbebotschaften vorbei, die so circa alle dreissig Sekunden unterbrochen werden damit die Leute von der Strasse über eine Kamera darauf produziert werden können. Alles in allem eine gute Idee, die den Leuten Spass macht.

Feliz Navidad

Feliz Navidad
Ich habe das gleich mal mit mir selbst ausprobiert. Ich bin der mit dem Fotoapparat.

(P.S. Die grösste öffentliche Reproduktion von meinem Gesicht war mal auf einer Zehn-mal-zehm-Meter-Leinwand am Timessqare im Rahmen einer Handywerbekamapgne. Hat echt gut ausgesehen!)

Titel !!

(In eigener Sache)

Endlich habe ich Blogger soweit gebracht, dass er Titel anzeigt, die auch ich bedienen kann und nicht nur Flickr. Die Titel lassen sich unter Einstellungen / Formatierungen aktivieren. Siehe auch hier.

Wohnblöcke


Wohnblöcke
Originally uploaded by PeetThePhotographer.
So sieht Salamanca hinter den Kulissen aus: viele montone Wohblöcke. Diese hier sind ziemlich neuen Datums.

Polizeikontrolle

Ja, es gibt auch in Spanien Polizeikontrollen: heute morgen haben sie sich im P/ Canaleja, praktisch unter meinem Fenster aufgebaut. Am Sonntagmorgen könnte da noch reiche Beute sein, denn die Spanier gehen ja bekanntlich lange und spät ... oder eher früh in den Ausgang. Auf jeden Fall musste mindestens die Insassen von einem Fahrzeug zu Fuss nach Hause gehen.

Der Spuck war dann allerdings ziemlich schnell vorbei. Wahrscheinlich sinkt auch in Spanien von Miunte zu Minute die Ausbeute, wenn die Kontrolle aufgebaut ist und jeder seine Kollegen informiert.

Freitag, Dezember 09, 2005

Casa Lis - Salamanca

Heute habe ich es endlich geschafft, die Casa Lis zu besuchen. Am Rande der alten Kirchen und Hauser hat steht dieser sehenswerter Art Deco Bau, der ein gutes Museum beherbergt. Der Besuch hat sich gelohnt.

Casa Lis Casa Lis
Casa Lis

Total Number of Fucks in Movies


Fusball
für 180 Millionen ist schon etwas viel. Ich bin nicht der Meinung, dass die¨oeffentliche Hand dafuer bezahlen soll. Das sollen bitte sehr die Herrschaften tun, die das Angebot nutzen. (eBund)

Donnerstag, Dezember 08, 2005

Klimaerwärmung
Wieso kam es der Schweiz zu den schweren Unwetter im August 2005? Wiesi wird es wieder dazu kommen ?
Antworten dazu gibt es bei Agenda 21 auf der Seite über die 5b-Wetterlage (Link)
WLAN-Störsender
Ein Programm täuscht einem Eindringling soviele Acces-Points vor, dass dieser gar nicht mehr nachkommt, alle abzuklappern. (heise)

Mittwoch, Dezember 07, 2005

Wolga adieu!
Die russiche Autofabrik GAZ stellt die Produktion von Personenwagen ein, womit die Produktion der "Russen-Mercedes" ein Ende hat. Schade, ich habe die alten weichgefederten Autos geliebt, die in Russland auch als Staatskarossen dienten.

(Der Wagen erscheint auf der Firmenseite in untypischem Rot. Die meisten Wolgas waren schwarz.

Link zur GAZ Seite mit dem aktuellen Modell. (Ja, in Russland spricht man Russisch ;-)

Ultimativ waren vor allem die alten Modelle,
die in ländlicheren Gegenden Russlands durchaus
noch als Taxi anzutreffen sind.



Man beachte das Blecharmaturenbrett.

20Minuten-Dia-Show

Dienstag, Dezember 06, 2005

Was man doch so alles antrifft in Salamanca: heute bin ich durch Gebimmel und Rufe geweckt worden. Ein Blick aus den Fenster und da waren nur Schafe mitten auf der Hautpstrasse zu sehen. Das ganze war schön ordentlich escortiert von der Polizei.

Schafe

Sonntag, Dezember 04, 2005

Portugal-Trip
Ich war übers Wochenende in Portugal.

Habe mir einen Mietwagen gemietet, alles schön in Spanisch ohne Englisch, dabei war das doch gar nicht so einfach, denn bei der Rückgabe musste das Auto wieder in einer bestimmten Seitenstrasse geparkt werden und die Schlüssel mussten in einen Briefkasten am Garagentor geschmissen werden.

Ich bin dann nach Westen gefahren.
Portugal Trips

Zuerst machte ich Stop in Ciudad Rodrigo, eine kleine Stadt in Spanien mit altem Kern.
Ciudad Rodrigo
Plaza Mayor

Es ging dann weiter bis an den Atlantik. Es hat auf der Strecke einige Male geregnet, die Landschaft wurde immer grüner und draussen wurde es immer wärmer. Am Schluss bin ich bei Aveiro an der milden Atlantikküste gelandet, wo ich übernachtet habe.
Ria de Aveiro

Auf dem Rückweg habe ich dann Viseu halt gemacht. Da stehen zwei Kirchen auf einem Hügel.
Kirche Visieu


Mein nächster Halt war Almeida, ein mittelalterliches befestigtes Städtchen.
Almeida


Auf der ganzen Reise ist mir aufgefallen, dass ausserhalb der Städte sowohl in Portugal wie in Spanien noch tiefstes Landleben herrscht und es werden Autobahnen gebaut als gäbe es kein Morgen. Der Verkehr hielt sich aber ganz angenehm in Grenzen, keine Staus, nix.

Mehr Fotos gibt es auf meinem Flickr-Acount.

Freitag, Dezember 02, 2005

Ikea Neubau Spreitenbach
Ikea darf in Spreitenbach bauen, aber der öffentliche Verkehr muss gefoerdert werden und das geht so:
  • Auf dem Parkplatz von Ikea (und bald von allen anderen Einkaufszentren in Spreitenbach) muessen Parkgebuehren bezahlt werden.

  • Ikea muss einen Hauslieferdienst anbieten.

(Mehr)
Hunde
Wiedereinmal mehr ein Vorfall, der zeigt dass leider die meisten Hundehalter ihre Verantwortung nicht wahrnehmen und dafuer sorgen, dass der Rest der Bevoelkerung von ihren Tieren nicht belaestigt werden.

Donnerstag, Dezember 01, 2005

Die neue Kathedrale

Hier gibt es an einem Portal ganz interessante Sachen zu sehen:
Neue Kathedrale Neue Kathedrale Neue Kathedrale

Es hat eben doch so wie von Däniken bahuptet schon im Mittelalter Raumfahrt gegeben!
Bibliothek in der Universität Salamanca

Ist zwar vielleicht nicht so schön, wie die von St. Gallen, aber trotzdem ein Bild:
Bibilothek Universidad
Die Schule

Die Schule

Hier werde ich unterrichtet. Die Sprachschule heisst Enforex.
Wieder einmal ein paar Bilder:

Da wohne ich

Das, was nervt, ist diese Strasse da unten, den die Wohnung hat keine schallisolierten Fenster:
Die Strasse

... und im besonderen, dieser Rechtsabbiegepfeil, den die Spanier immer wieder dazuanimiert zu hupen weil nicht alle merken, dass man beim blinkenden Pfeil auch bei Rot fahren darf!
Rechtsabbiegerpfeil
POV Ray
Ich habe nun auch einmal mit diesem Raytracing Programm rumgespielt. (Download)

Hier die ersten beiden Bildchen:
Tablet

Tours Studie
Der Golfstrom wird schwaecher und das hat Auswirkungen. (Mehr)

Noch nie gabe es so viele schwere Wirbelstuerme in der USA wie in diesem Jahr. (Mehr)
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.