Montag, Januar 30, 2012

Umweltgifte auf einem Kreuzfahrtschiff

Im Zusammenhang mit dem Costa Concordia Schiffbruch wurde mitgeteilt, dass sich noch folgendes an Bord befinden würde:
  • 2'000  m3 Treibstoff
  • 1'300 mAbwasser 
  • 203  mDiesel
  • 41 mSchmieröl
  • 600 kg Schmierfett

  • 1'500 kg Farbe
  • 1'000 kg  Natriumhypochlorit (Desinfektionsmittel für Schwimmbäder)
  • mStickstoff
  • mKohlendioxid
  • 400 l Sauerstoff
  • 280 l Azetylen

  • 50 l Perstizid

Ich nehme an, dass sich diese Dinge auch auf jedem anderen Kreuzfahrtschiff befinden.

Hier noch ein Bild der Costa Atlantica beim Einlaufen in New York. Dieses Schiff entstammt der von 2001 bis 2004  in Finnland gebauten Spirit Klasse. Die 2006 gebaute Costa Concordia war das Flaggschiff der Concordia Klasse von der Fincantieri-Werft in Italien. Das letzte Schiff der Klasse, die Costa Facinosa wird erst in vier Monaten vom Stapel laufen.

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.