Donnerstag, April 29, 2010

Wird die USA grün?

Ich glaube nicht wirklich dran, aber es gibt nun wenigstens zwei Vorzeigeprojekte, die im allgemeinen Grüntrend der Staaten liegen:

Bei Cape Code in der Nähe von Boston soll der erste Offshore-Windpark der USA entstehen mit 130 Windturbinen. Die Genehmigung wurde heute erteilt. Handelzeitung

Site der Cape Code Wind Farm


In New York soll vor der Küste Long Islands ein Windpark gebaut werden, der je 350 MW für Long Island und 350 MW für New York City liefern soll. Werbung für diese Projekte macht in erster Linie Michael Bloomberg, der Bürgermeister von New York City. Spiegel



Mittwoch, April 28, 2010

New York !



Blick von meiner Wohnung auf die Südspitze von Manhattan.
Hier hätte ich früher noch die Twin Towers gesehen.
Posted by Picasa

Montag, April 19, 2010

Die lange Reise ist zu Ende

Manhattan 04-18-2010

Ich bin in Hoboken NJ angekommen, wo ich für die nächsten Tage wieder ein festes Hotelzimmer habe. Im W Hotel der Starwood Gruppe sollte sich gut leben. Die Aussicht auf Manhattan gefällt mir, das kostenpflichtige Internet weniger. Haben die nicht mehr alle? In den USA ist das normalerweise bereits im Motel für 30 $ gratis.

Passt irgendwie nicht zur Philosophie des Hauses, dass ausgerechnet ein Haus, das jüngeres Publikum aus der Mode- und Designwelt ansprechen will ein kostenpflichtiges Internet hat. Nanu, mit dem Verizon Surfstick stört mich das nicht. Der hat Flatrate.

Samstag, April 17, 2010

Nach Chicago



Unterdessen in Cleveland, Ohio angekommen. Die letzten beiden Nächte haben wir in Chicago verbracht. Im Laufe des Morgens stosse ich per Zufall auf die Warnung des Reisebüros, dass in Europa die Flüge gestrichen sind, wegen der Aschenwolke. Morgen geht es weiter zu den Niagarafalls.




Mittwoch, April 14, 2010

Auf dem Weg in Richtung Osten


St. Louis MO, originally uploaded by PeetThePhotographer.

Pueblo CO, ade! Seit Sonntag fahre wir in Richtung Osten. Gestern habe wir den Mississippi überquert. Das Bild zeigt den Gateway Arch (die Hälfte des goldenen Ms) in Saint Louis, wo wir einen kurzen Stop eingelegt haben.

Freitag, April 09, 2010

Tanklasterunfall I-25



Colorado Springs CO

Gestern hat an der Front Range ein Unfall auf der I-25 für Aufregung gesorgt. Bei der Auffahrt Baptist Road in Richtung Süden ca. 20 km nördlich Colorado Springs ist ein Tanklaster umgestürzt nachdem er versuchte wegen dem Schnee langsamer fahrenden Fahrzeugen auszuweichen. Das Fahrzeug kam ins Schlingern und prallte in einen Telefonmasten bevor es umkippte. Der 41-jährige Fahrer aus New Mexiko war für eine Firma aus Texas unterwegs. Beim Unfall sind über 2000 Liter Dieselkraftstoff ausgelaufen, so dass auf etwa 25 Aren das Erdreich bis zu 3 Meter tief ausgebaggert werden muss. Die Autobahn war von 11:00 bis 21:00 in beiden Richtungen gesperrt, damit der restliche Inhalt des Tanklasters umgepumpt werden konnte. (Fox 21)

Mittwoch, April 07, 2010

Google Wave


Hier gibt es Google Wave Einladungen. Wer will eine?

Sonntag, April 04, 2010

Was ist das ?


Eiffelturm at night, originally uploaded by Curlgirl1.



Eiffelturm like a dessous, originally uploaded by Curlgirl1.

Vreni Schneider

Wer kann denn sich noch an unsere Gold-Vreni aus dem Glarnerland erinnern? Ende der achtziger Jahre räumte die Slalomspezialistin so ziemlich alles ab, was es an Slalom- und Riesenslalomrennen zu Gewinnen gab.

Nun ist Vreni Schneider Opfer des deutschen Verlages VDM Publishing geworden. Das Haus mit Büros in Mauritius und Moldawien hat sich darauf spezialisiert Bücher aus Wikipedia Artikeln zusammenzustellen und in Amazone.com zu verkaufen. Zum stolzen Preis von 46 $ gibt es nun auch den Titel "Vreni Schneider: Annemarie Moser-Pröll, FIS Alpine Ski World Cup, Winter Olympic Games, Slalom Skiing, Giant Slalom Skiing, Half Man Half Biscuit". Gefunden bei slashdot.

Aus meiner Sicht ganz klar ein Betrug, der vorläufig noch durch die Maschen der Gesetze schlüpft. Weshalb sperrt den Amazone diese Bücher nicht.

Kauf doch besser das hier, es kostet euch nur 3 Euro.




Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.