Freitag, April 09, 2010

Tanklasterunfall I-25



Colorado Springs CO

Gestern hat an der Front Range ein Unfall auf der I-25 für Aufregung gesorgt. Bei der Auffahrt Baptist Road in Richtung Süden ca. 20 km nördlich Colorado Springs ist ein Tanklaster umgestürzt nachdem er versuchte wegen dem Schnee langsamer fahrenden Fahrzeugen auszuweichen. Das Fahrzeug kam ins Schlingern und prallte in einen Telefonmasten bevor es umkippte. Der 41-jährige Fahrer aus New Mexiko war für eine Firma aus Texas unterwegs. Beim Unfall sind über 2000 Liter Dieselkraftstoff ausgelaufen, so dass auf etwa 25 Aren das Erdreich bis zu 3 Meter tief ausgebaggert werden muss. Die Autobahn war von 11:00 bis 21:00 in beiden Richtungen gesperrt, damit der restliche Inhalt des Tanklasters umgepumpt werden konnte. (Fox 21)

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.