Dienstag, September 30, 2003

TIPI
WIr habens nun doch einmal geschafft das Tipi zu nutzen bevor der grosse Winter kommt. (Im Egghof dauern die Aktionen manchmal etwas länger ...). Hier die Bilder.







Im Tipi war es schön warm bis am frühen Morgen das Feuer ausgegangen ist ... und alles hatte danach ein leichter Rauchgeschmack ...
Männer werden hässlicher
Nach einer Studie der Uni Wien empfinden trinkende Frauen mit steigendem Alkoholpegel Männer hässlicher. Bei den Männern ist es umgekehrt.
Früh übt's sich's
Der minderjährige australische Ofenbauer hat sich wahrscheinlich dieses Prinzips bemächtigt.
Slovenien
Ein interessanter Artikel über die Schweiz des Ostens in der Frankfurter Rundschau.
Lichtgeschwindigkeit
Wer erinnert sich noch an die Experimente in der Schule ? Ich habe einige gesehen - mehrfach. Das hier beschriebene kannte ich aber noch nicht: die Lichtgeschwindigkeit zu Hause messen. Alles was es braucht ist einen Microwellenofen und Schokolade !

Montag, September 29, 2003

Studie betreffend Lesen
Schon länger einmal darüber gesproche, hier aber den Text:
Luat eienr Stduie der Cambrdige Unievrstiät speilt es kenie Rlloe in welcehr Reiehnfogle die Buhcstbaen in eniem Wrot vorkmomen, die eingzie whctige Sahce ist, dsas der ertse und der lettze Buhcstbaen stmimt. Der Rset knan in eienm välilegen Duchrienanedr sein und knan trtozedm prboelmols gelseen wreden. Das ist, weil das menchsilche Ague nicht jeedn Buhcstbaen liset. Ertsuanlcih, nihct?
(Dank an LeuMund - dort habe ich's zuerst gesehen !)

Sonntag, September 28, 2003

Strassen
Stadtentwicklungsprojekte
Städte werden alt und müssen erneuert werden. In Amerika erfolgt dies irgendwie fliessend und wildwuchsmässig, in Europa in mehr geregelten Bahnen. Hier einige Links. Die Projekte in Hamburg und London sind die grössten in Europa:
Stromausfall in Italien
Der Ausfall von Übertragunsleitungen zwischen Frankreich und Italien führte zum vollständigen Zusammenbruch des Italienischen Stromnetzes. Der Fachwelt ist schon lange bekannt, dass Italien erstens zunter Strommangel allgemein leidet und zweitens auch noch äusserst schlecht mit dem restlichen Übertragungsnetz der EU verbunden ist. Der Ausbau der Leitungen zwischen Italien und Frankreich, Österreich und der Schweiz steht ganz oben in der Prioritätenlistes des Europäischen Verbundnetzes.
Queen Mary 2
ist schon fast fertig. Das Schiff hat die Alstom Werft in Saint-Nazaire (Frankreich) in Richtung South Hampton (UK) verlassen. Es ist das grösste jemals gebaute Passagierschiff - länger als die Titanic. Im 20Minuten gibts einige Bilder. Weiteres gibt zu diesem Thema gibts World Ship Society New York.

In New York habe ich immer wieder den Kreuzfahrtschiffen zugeschaut wenn sie vor meiner Wohnung am Morgen den Hudson hinaufgefahren sind und abends den Hafen wieder verlassen haben. Die Bilder davon sind hier.

Samstag, September 27, 2003

Metatax
Eigentlich heissen die Dinger "Metatags" weil sie nämlich nichts mit Steuern (Tax) zu tun haben sondern Etiketten (Tags) für die Suchmaschinen sind. Die Metatags erlauben beim Erstellen der Seite dafür zu sorgen, dass diese von den Suchmaschinen richtig in den Suchindex eingeordnet werden. Die wichtigsten Tags heissen "keyword" (Stichworte) und "descirption" (Beschreibung). Mit diesem Tool lassen sich die Metatags für eine Internetseite automatisch erstellen. Das ganze mussen dann im header-Bereich der html-Seite eingefügt werden. Ich habe das letzte Mal zu diesem Thema am Donnerstag, Juli 17, 2003 geschrieben.
Wie zu erwarten war ...
kommen nach Bush's Krieg im Irak auch seine Kollegen um einen wirtschaftlichen Nutzen aus der Situation zu ziehen: Talking Points Memo: by Joshua Micah Marshall. Frei nach dem Motto "Erlaubt ist was nicht verboten ist !"
The Super Fast News Deleivery
Wie kommt man eigentlich am schnellsten an die interessanten News ? Hier einige schöne Links:
  • Blogdex - schiebt schnelle Nachrichten nach oben
  • Daypop - sucht in Zeitungen, Magazinen und Weblogs

  • Technorati- findet eingehende Links auf eine URL
  • Popdex - Blogindex

  • paperball - sucht in Zeitungen


The Man in Seat Sixty-One . . .
Eine schöne Reiseseite für alle Zug- und Schiffbenutzer: jawohl, der Orientexpress fährt noch und man kann auch mit dem Zug nach London fahren !
Kartenspiele
Nachdem die Amis ein Kartenspiel mit den gesuchten Irakis machten (Bilder hier), gibt es nun auch eines von den Franzosen mit den gefährlichsten Leuten der Welt: Bush ist der Caro-König !
Neu kann man auch in meinem Blogg suchen: Auf der rechten Seite gibt es die Site Search !
Inserate bei Google beziehen sich auf die Suchresultate, was nichts neues ist. Mit diesem Link kann ausprobiert werden, welche Werbung zur eigenen Seite zugeordnet wird: "Homepage Peter Christener" erhält Inserate über Indien Reisen, "Bombardier" erhält ein Inserat für Haustiertransporte.
IPSec FAQ
Eine hilfreiche Seite zur Konfiguration des Cisco VPN Clients.

Freitag, September 26, 2003

Auf Egghof entsteht auch Kunst - nicht von mir sondern von Martin Studer:

Dienstag, September 23, 2003

Swiss
wird heute bekannt geben, dass sie mit One World zusammen spannen will. So schreibt zumindest der Tagi. Dann weiss man auch weshalb Schröder am Wochenende zu einem Blitzbesuch in der Schweiz war: er hätte den Deal mit Lufthansa doch noch unter Dach bringen sollen mit Eingeständnissen bei den Anflügen über Deutschland.

Montag, September 22, 2003

Ich bin immer noch am Ersatzteillisten schreiben. Da hilft mir diese schöne Seite über Excel und Makros zum Beispiel um zwei Tabellen zu vergleiche

Sonntag, September 21, 2003

Steckdosen in ICE Zügen
sind immer wieder ein Thema auf meinen Reisen nach Kassel. Jetzt weiss ich wenigstens wo ich die suchen, resp. nicht suchen muss. Von Zürich aus fahren nur ICE1 Züge, also immer ohne Steckdose !

Samstag, September 20, 2003

Rollprüfstand in München schliesst
In München gab es einen Rollenprüfstand für ganze Bahnfahrzeuge. Es war ein ulkiges Gefühl mit zweihundert Sachen an Ort zu fahren. Machnchmal wurde aber auch ein Getriebe undicht, dass dann innerhalb von Sekunden seinen ganzen Inhalt auf dem Prüfstand verteilt hat ...
Tool gegen kabutte Links: Xenu's Link Sleuth (TM)
Über den Gotthard wird schon bald nicht mehr viel SBB fahren
Anstatt dass sich die Bahn auf die Bekämpfung der Konkurrenz 'LKW' konzetrieren versplittert sie ihre Kräfte und die einzelnen Unternehmen machen sich gegenseitig den Markt streitig. In Zukunft wird wohl nicht mehr viel SBB am Gotthard zu sehen sein. Ausländische Konkurrenz rüstet auf... und die werden noch paar Loks kaufen..
Hurrican Isabel (2)
Das Ding hat zum Glück doch nicht so viel Wucht gehabt wie befürchtet. Ausser diversen weggespülten Kartonhäuser und umgestürzten Bäumen ist wesentlich weniger Schaden zurückgeblieben als Vermutet. Einige Amis haben sich auch bei Aufräumarbeiten und Verkehrsunfällen verletzt.

Donnerstag, September 18, 2003

Hurrican Isabel
schlägt in der USA zu. Das spezielle ist, dass dieser Sturm sehr weit nördlich auf die Küste trifft und sich direkt auf die Hautpstadt Washington zu bewegt und dann quer durch Pennsylvania raspelt. In diesem Gebiet wohnen ca 50 Mio Leute. Die Schadensumme wird auf ca 6 Mia USD geschätzt. Der letzte grosse Hurrican war Floyd im 1999.

Verischerer freuen sich nicht
Voraussichtlicher Pfad
WXnation.com

Sonntag, September 14, 2003

Fusioniert Alsthom & Siemens
im Bereich der Verkehrstechnik ? Das wäre dann wieder ernste Konkurenz zu Bombardier und es würden dann nur noch zwei Anbieter verbleiben.
Welche Web Seiten werden am meisten verlinkt ?
In dieser Liste ist zuoberst der Acrobat Reader Download. Kein wunder, hat's doch auf fast jeder Seite mit pdf Dokumenten auch einen Kopf für den Acrobat Reader.
Tour de Seetal
Seit dem ich wieder zurück in der Schweiz bin habe ich ein starkes Bedürfnis die Schönheiten unserer Landschaften zu geniessen. Meine Rundreise führte mich durchs Seetal: Zürich - Lenzburg - Luzern - Zürich. Alles in den modernsten Bahnfahrzeugen der Schweiz.

Samstag, September 13, 2003

In Lausanne entsteht eine 4 km lange Eisenbahnlinie nur für Güsel. Ab 2006 fahren drei bis vier kurze Güterzüge mit Hauskehricht in die neue Verbrennungsanlage.

Ausserdem ist hier aber auch eine Metro am entstehen. Sie heisst m2 und fährt von Ouchy nach Epalinges.
Google kann rechnen ! (Retake !)

Versuch einmal folgende Eingaben im Suchfeld:
88 mph in kph
20 hectares in acres
cup in litres
mass of earth

Schade habe ich das noch nicht gewusst als ich in Amerika noch Loks mit krummen angelsächsischen Einheiten baute!

Neu: Google kennt auch The answer to life the universe and everything aus The Hitchhiker's Guide to the Galaxy.
CowParade
Was einmal als "Schweizerfurz" in Zürich begonnen hatte geht um die Welt: Plastikkühe in der Stadt aufstellen. Hier zu Lande schon lange vergessen, zieren sie nun Atlanta.
Die Version 2.0 vom Google Toolbar ist zwar seit Ende August schon draussen, aber ich habe ihn erst jetzt installiert. In der englischen Version kann er Popups blocken und hat neuerdings auch ein Knopf, der direkt ein Weblog-Eingtrag bei einem Blogger Blog machen kann. Diese Firma geh�rt n�mlich auch Google und bietet einen Gratis-Blog-Service, den ich ja hier auch nutze. Wahrscheinlich ist das eine Attacke gegen Daypop um von Google auch Zugang zu Blog-Eintr�gen etc zu haben. Daypop leidet zur Zeit unter chronsichen �berlastung.
Pensionskassenhaben immer noch kein Geld. Kein Wunder: die Wirtschaft ist schlecht, die Leute werden älter und immer weniger Kinder. Also wahrscheinlich erst der Anfang vom Ende. Das Winterhturer-Modell hat einen wesentlich stärkeren Einfluss auf die Rente als die heruntergesetzte Minimalverzinsung.
Bio Filter
Was passiert wenn ein Australier Bier auf eine CD leert und diese liegen lässt ? Er merkt, dass die auf der CD wachsenden Pilze die Musik verändert, aber sie immer noch hörbar bleiben lässt. Das tönt dann ungefähr so. Beispiele für weitere mit Biofilter bearbeitete Medien gibt es hier. Typisch, dass die Inder diese obskure Idee aufgenommen haben. Die sind empfänglich für solches.

Nina Hagen als Indische Sängerin !
(ohne Biofilter !)

Freitag, September 12, 2003

Steuerflucht
Immer wieder kommen reiche Deutsche in die Schweiz. Diesmal ist es der Besitzer von Müller-Milch. Früher sind schon Gunter Sachs, Schumi, Boris Becker und Co gekommen. Selber Schuld, wenn in Deutschland die Erbschaftsteuer nicht abgeschafft ist. Das führt nämlich dazu dass das aufgebaute Kapital immer wieder an den Staat abgeführt wird, was natürlich nicht im Sinne der Besitzer ist.

Donnerstag, September 11, 2003

Die Bahn ist immer noch auf gutem Weg
Es kostet zwar alles mehr Geld, aber man kann weiter an der NEAT bauen. Ferner soll es bessere Verbindungen nach München und Paris geben.
Anteil der Eigentümerwohnungen in der Schweiz massiv angestiegen
Auch hier wird globalisiert. Dies Schweizer bewegen sich weg vom Volk der ewigen Mieter. Das Stockwerkeigentum ist vor allem in der wirtschaftlich stark wachsenden Ostschweiz angestiegen. Es geht uns immer noch gut: die durchschnittliche Wohnungsgrösse ist immer noch am Steigen.
Religion in den USA
Eigentlich bin ich ja nicht besonders religiös, aber irgendwie hat es mich immer wunder genommen, was die verschiedenen christlichen Religionen in den USA unterscheiden. Ich kenne da Mormonen, Mennoniten etc. .
Die Schweizer Fussballnazi hat wieder einmal in Russland eine aufs Dach gekriegt. Basler Zeitung Online. Die Medien lernen es offenbar nie: die Russen auswärts und die Russen daheim sind noch nie das selbe gewesen.

Mittwoch, September 10, 2003

Die Amis haben ihre Sicherheit immer noch nicht im Griff: Auf den Flughafen nerven sie alle mit Sicherheitskontrollen während sich andere ganz einfach in den Frachtraum schmuggeln.

Dienstag, September 09, 2003

Schweizer Bauern
haben Mühe mit den Forderungen der WTO. Kann es dann nicht sein, dass wir unseren Bauern wenigstens den Mindestlohn zugestehen ? Alle möchten doch, dass die Schweiz auch noch in zwanzig Jahren so grün aussieht wie heute.
SBB Cargo hat weitere Loks ausgeschrieben
.. die aber an Siemens gehen werden.

Montag, September 08, 2003

Markenschutz für Schweizer Produkte
Von den GATS Gesprächen halte ich ja eigentlich gar nichts. Es gibt immer noch viele Leute, die offenbar nicht begriffen haben das die "freie Marktwirtschaft" vor allem die Länder ausbeutet, die nichts haben und dafürs sorgt, dass die Reichen - allen vor allem die USA - noch mehr haben. Einziger Pluspunkt: die Namen unserer Käseprodukte sollen geschützt sein. In Zukunft sollen also Emmentaler, Greyerzer, Sbrinz, Appenzeller, Raclette und Tête de moine eindeutig öisä Chäs si ! Was hilft's ?


Google ist 5 Jahre alt
Geniale Sachen scheinen im September geburtstag zu haben: Google ist genau 31 Jahre und 1 Tag jünger als der Webmaster ...
Gewusst wo Google seinen Namen her holt ? Ein Googol ist die Zahl 1 x 10 (hoch 100). Soviele Partikel gibts nicht einmal im ganzen Weltall !

Ist die Geheimarmee zurück ?
Kaum sind die letzten Spuren der P26 vertuscht, kommen neue Spitzelmethoden auf den Markt.

Sonntag, September 07, 2003

Die Nationalhymne
Letzthin wollten wir und die Nationalhymne in eine Präsentation einbauen und hatten diese nicht gefunden. Nächstes mal nutzen wir den Link oben ...

Schwedenfackeln / Finnenkerzen
Gibt es im Baumarkt für ca 8 Euros oder dann auch hier incl Ständer.

Flieger nach Frankfurt
Die Seite zeigt alle Passagierflugzeuge, die auf dem Weg nach Frankfurt sind.

Samstag, September 06, 2003

Ha, es ist wieder Wochenende und man hat wieder Zeit zum surfen:

DB verleiht Fahrräder
Anders als bei der SBB muss man sie aber nicht am Bahnhof holen. Die Fahrräder stehen an der Strasse und die Abrechnung erfolgt über Handy !

Führerwein aus Italien
Es gibt neben Berlusconi's Entgleisungen auch noch andere Übeltäter aus Italien: jemand verkauft Flaschen mit Hitler Etiquetten. Offenbar scheint sich vor allem eine Deutsche Kundschaft für das Produkt zu interessieren.

Entgleiste Disneybahn
Der Unfall passiert ausgerechnet auf einer Bahn, die eigentlich nicht besonders extrem ist und durchaus auch mit Kindern gefahren werden kann. Hier einige Bilder.

Coole Luftbilder aus dem Amiland incl New York.

Freitag, September 05, 2003

Unsere Loks
kriegen neue Namen und das Ingeniering baut in Zürich kräftig ab. Es werden so ca dreissig Stellen verschwinden.

Montag, September 01, 2003

Cyberslang

Ego-Surfer: jemand, der seinen eigenen Namen in eine Suchmaschine eingibt.
Hacktivist: eine Mischung aus Hacker und Aktivist
Cyberslacker: Leute, die während der Arbeitszeit surfen.
Data Smog: die Informationsflut des Netzes
Clickstream: der Weg eines Benutzers durch eine Internetseite aufgezeichnet auf Grund seiner Mausclicks
Cyberstalking: gezielte Belästigung einer Person mit e-mail und anderen modernen Kommunikationsmittel
Cyberterrorism: Attacken gegen Computer, Netzwerke und elektronisch gespeicherte Information
Weblog: das was du gerade anschaust
Mobo: Motherboard
Westtangente
ist am nächsten Wochenende gesperrt, am 28. September das Limmatquai.
Kreisel, Regeltechnik und Elektronik

Schon mal einen Zirkusjongleur gesehen, der zwei aufeinanderstehende Besenstile jongliert ? Ich noch nicht ! Es gibt aber das selbe Experiment in elektronischer Form: zwei Stäbe sind gelenkig miteinander verbunden, der untere Stab ist gelenkig mit einer Art Förderband verbunden. Eine elektronische Regelung schafft, das ganz System einzig mit Bewegungen des Förderbandes in dem labilen gestrecktem Zustand zu halten. Das ganze eine wissenschaftliche Spielerei.

Nun scheinen sich die ersten nutzbringenden Anwendungen am Horizont zu zeigen:

Segway ist ein zweirädriges Gefährt, dass sich einzig durch Gewichtsverlagerung steuern lässt. Geschwindigkeit: 20 km/h. Preis: ca 3000 USD.

iBOT ist ein zweirädriger Rollstuhl, der auf einem Rad balancieren kann, Treppen hoch fährt und Geländetauglich ist.

Der Tüftler hinter der Sache hat edisonähnliche Züge und heisst Dean Kamen.



Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.