Montag, August 16, 2010

Stand Up Paddle Surfing versus Old School Surfers

Offenbar hat sich diesen Sommer das Stand-up-Paddle-Surfen weiter verbreitet. Oldschool Surfer beschweren sich über die SUP in der Welle. Die haben nämlich gewisse Vorteile: erstens sehen sie mehr und zweitens können sie einfacher auf den Surfspeed beschleunigen und sind dadurch im Vorteil. Die ersten Bumpersticker mit durchgestrichenen SUP-Surfer sind bereits auf Long Island aufgetaucht. NY Times

Sonntag, August 15, 2010

Schiffskollision vor Bombay

Am Samstag vor einer Woche ist vor Bombay ein Container Schiff mit einem Tanker zusammengestossen. Diese führte dazu, dass der Hafen von Bombay für 4 Tage gesperrt werden musste wegen den ca. 200 Container, welche die MSC Chitra verloren hatte. Das Schiff erlitt nach der Kollision massiv Schlagseite und drohte zuerst vollständig zu sinken.

MSC Chitra mit den verlorenen Containern in der Einfahrt zu den Häfen von Bombay.

Der beteiligte Tanker MV Khalijia III - hier noch ohne Beschädigung.

MSC ist die zweitgrösste Containerschiff-Reederei der Welt mit Sitz in Genf (Schweiz). Sie betreibt über 400 Containerschiffe auf den Weltmeeren.

Die grösste Containerschiff-Reederei ist die dänische Mearsk mit über 500 Containerschiffen. Sie betreibt auch das grösste Containerschiff der Welt, die Emma Maersk. Dieses Schiff wird übrigens vom grössten Schiffsdiesel der Welt, einem in Korea gebauten Wartsila-Sulzer Motor angetrieben. Der 2-Takter hat 14 Zylindern, die eine Leistung von 109'000 PS abgeben können.

Emma Maersk

Blues aus New York



Das hier ist Big Ed, aufgewachsen in Brooklyn in einer Gegend, wo die meisten in den Drogen abgestürzt sind. Big Ed rettete sich mit Blues.



Nochmals Big Ed, hier mit Popa Chubby am Schlagzeug. Ok, das Schlagzeug verbirgt etwas das tatsächliche Volumen von Popa Chubby ....


Normalerweise spielt Popa Chubby aber Gitarre, wie z.B. hier mit Motorcylce Mama:

Sonntag, August 08, 2010

Road Trip Amerika (5)

In Ely NV mache ich als erstes eine Fahrt mit der Dampfbahn und besuche anschliessend das Depot. Dürfte auch für Leute interessant sein, die nichts mit Eisenbahn zu tun haben. Geht alles ganz ruhig zu und her, braucht keine Voranmeldung wie z.B. bei der Durango & Silverton Railroad.



Nevada Northern Railway

Danach geht es zum Great Basin National Park, das ist einer der abgelegensten Parks in den USA und wird deshalb nur von wenigen besucht. Besonders interessant war die Tour durch die Tropfsteinhöhle. Sie war wirklich sehr interessant und schön, was ich nicht unbedingt erwartet habe.

Lehmann Caves
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.