Mittwoch, Dezember 07, 2005

Wolga adieu!
Die russiche Autofabrik GAZ stellt die Produktion von Personenwagen ein, womit die Produktion der "Russen-Mercedes" ein Ende hat. Schade, ich habe die alten weichgefederten Autos geliebt, die in Russland auch als Staatskarossen dienten.

(Der Wagen erscheint auf der Firmenseite in untypischem Rot. Die meisten Wolgas waren schwarz.

Link zur GAZ Seite mit dem aktuellen Modell. (Ja, in Russland spricht man Russisch ;-)

Ultimativ waren vor allem die alten Modelle,
die in ländlicheren Gegenden Russlands durchaus
noch als Taxi anzutreffen sind.



Man beachte das Blecharmaturenbrett.

20Minuten-Dia-Show

1 Kommentar:

rollinger hat gesagt…

Mein erster VW Käfer hatte auch so ein Blecharmaturenbrett. Sehr praktisch als Pinwand und Add-Ons konnte man einfach dranschrauben.

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.