Sonntag, März 04, 2007

Bye, Bye, PJ's Blues Stop

Gestern war das letzte Konzert im PJ's Blues Stop an der Kaiserstuhlstrasse in Niederglatt (ZH). Chris Harper spielte ein letztes Mal auf, Ende März schließt das Lokal und wird leicht umgebaut. Die über hundertjährige Bar aus Atlanta importierte Bar bleibt auf jeden Fall erhalten.

Hier noch ein Erinnerungslink:
Sugar Blue - einer der weltbesten Bluesharpspieler - in Action im PJ's. Der Man stand schon mit Eric Clapton und den Stones auf der Bühne und war längere Zeit ein regelmässiger Gast im PJ's.

Für Nicht-Eingeweite: Bluesharp ist das gleiche wie Mundharmonika oder auf Schweizerdeutsch Schnurägigä.

Nochmals für Nicht-Eingeweihte: PJ in PJ's Blues Stop stand für die Initialen des Wirtes Peter Jenni. Er macht vorläufig eine Pause - hoffentlich ist sie möglichst kreativ.

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.