Freitag, Januar 02, 2009

Die Berufswohnmobilfahrer

Es gibt Leute, die verdienen mit Wohnmobilfahren Geld. Ähnlich wie für Google die Streetview Autos unterwegs sind, setzt TeleAtlas Wohnmobile ein, welche die Daten für die TomTom Karten liefern. In Europa sind 20 Wohnmobile unterwegs, welche die Strassen fotographieren. Die erfassten Daten werden in Polen gesichtet und dann nach Indien zur Auswertung gesandt. Die auf den Fotos enthaltenen Informationen werden von Hand in die digitalen Karten eingetragen. 

Jetzt weiss ich endlich, weshalb auf den Richtungsanweisungen des TomTom immer so sinnvolle Angaben wie "Service Road" angegeben sind. Ich zögere dann bei der Ausfahrt, bis ich merke, dass auch noch "Madrid" auf dem "Service Road" Wegweiser steht. 

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.