Donnerstag, Juni 16, 2005

Zürich baut !
Da heisst es immer, die Wirtschaft gehe schlecht, aber es wird gebaut und gebaut. Neuerdings tauchen auch vermehrt Hochhäuser in den Projekten auf:

Neben dem geplanten Maag-Tower wird das Areal des Coop-Verteilzenters auf der Innenseite der Bahnlinie von der Hardbrücke in Richtung Oerlikon mit Wonungen überbaut - höchstes Gebäude 80 Meter (tagi).

Heute wurde auch noch der Gestaltungsplan für das Löwenbräu Areal vorgestellt. Auch hier sind Hochhäuser mit 37 und 70 Meter geplant. Die alten Backsteingebäude und die Siloanlage bleibt weitgehend erhalten, denn die ist unter Heimatschutz. (tagi)

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.