Mittwoch, Juni 29, 2005

Neues Spielzeug von Google:
Google Earth
Jetzt kann man auch mit Google 3d-mässig über den Globus surfen. Die neue Software ist ähnlich wie World Winds aufgebaut und läss sich hier downloaden. Funktioniert leider vorerst noch nicht für Mac-Benutzer. Es gibt 3-D Gebäude in den US-Städten, lokale Suche funktioniert, naviagtion funktioniert und ... man kann damit spielen: digitale Skyline von New York wie von meiner Wohnung an der River Street in Hoboken (NJ) gesehen. Dies entsprich ungefähr dem hier.



(siehe auch den Beitrag in Chip)

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.