Freitag, Februar 20, 2009

Samaden von Schnee befreit

Nachdem der Businessjet eines österreichischen Milliardärs bei der Landung in einen Schneehaufen gedonnert ist und die Cockpitbesatzung getötet wurde, musste der Flughafen von Schnee geräumt werden. Die ganze Bevölkerung half mit, weil der Flughafen wichtig ist für den Tourismus der gehobenen Klasse.

Wälle in der nähe von Pisten sind tatsächlich gefährlich, so wurde auch der Wall am Ende der Piste in Warschau dem LH Flug 2904 zum Verhängnis. Auch wenn im Wikipedia Artikel nicht erwähnt, wäre dieser Flugunfall glimpflicher ausgegangen, wenn da kein Erdwall gewesen wäre.

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.