Samstag, März 19, 2005

Das Programm für heute:
Bloggertreffen 2005
in 12 Stunden ... und vorher will ich noch ein Auto kaufen.

update:
Das Bloggertreffen 1/2005 ist über die Bühne. Bei den vielen angeregten Diskussionen im Birseckerhof musste ich manchmal ganz genau hin hören, da der Geräuschpegel der Umgebung manchmal ganz schön hoch war.

Viele neue Gesichter sind gekommen. Die grösste Überraschung war Urs von Himmelrich . Ich habe immer gedacht, dass solche hochleistungsvelofahrer jünger sind.

Die andere Tischhälfte war unter der Leitung von Stefan mit den Jounralisten beschäftigt. Ich hörte immer wieder Verständnisfragen, so dass ich annehmen muss dass diesen Jounranlisten noch nicht so ganz klar ist, was bei der ganzen Bloggerei abgeht.

Ein anderes immer wieder auftauchende Thema war Blogcasting, das mich im Moment noch nicht so motiviert zum Mitmachen. Ich schreibe lieber.

Die Runde wird immer grösser, so das wir schon bald den Tisch anbauen mussten weil wir weniger Plätze reserviert hatten als dann Teilnehmer da waren. Auf jeden Fall vielen Dank an Andreas fürs Organisieren.

Alles in allem eine gute Runde. Die im Zug Richtung Zürich Reisenden besetzten dann noch ein Gruppenabteil im Doppelstöcker, wo die Diskussionen angenehm ausklingen konnten.

zu Hause festgestellt:
Wieder einmal Mark's Fotos angeschaut. Wunderbar. Wusste nicht dass er in Brienz wohnt. Familiengeschichte verbindet mich mit diesem Städtchen, wo ein Urgrossvater von mir auf der Brienzerrothornbahn tätig war.
Ich wusste nicht dass die *.ac Domains zu Ascension Island (Wikipedia) gehören.

weitere Post zum Bloggertreffen (nicht vollständig!)
3.14a (Teilnehmerliste)
Stefan Bucher
chiperoni.org
Patrices Weblog (mit Bilder)
himmelrich
gebsn

Fotos von Mark:
da, da und da

Der Baslerstab Artikel

... ah ja, das Auto habe ich auch gekauft. Beim Garagisten stand noch der Vorführwagen, den ich schon mal im Herbst gefahren bin. Der blaue Opel Astra ist jetzt mir.

Kommentare:

3.14a hat gesagt…

Nun weiss ich, wenn ich mal anhauen kann, wenn ich fragen zu allem habe was sich auf Schienen befindet :) hat Spass gemacht.

Stefan Bucher hat gesagt…

unter der Leitung von Stefan. Ich habe die Journalisten geleitet? Das ist gut :-D

Peet hat gesagt…

@Stefan
Es ist manchmal eine Kunst dafür zu sorgen, dass das in den Blättern erscheint was man auch selbst gerne dort haben will und das macht man in dem man die Journalisten führt. Ich glaube das hast du nicht schlecht gemacht.

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.