Freitag, März 11, 2005

Das Gerangel um die Ansiedlung einer Pharmafabrik in Galmiz geht weiter. Es soll sich angeblich um die Gentechfirma Amgen.

Ehrlich gesagt, diese Aktion ist doch faul:
  1. Wieso weiss man nicht schon von Beginn an, welche Firma dass das ist ?
  2. Die Begründung "Wir schaffen Arbeitsplätze" ist kein Freipass für alle Schandtaten.
  3. Eine solche Fabrik gehört in ein Industriegebiet und nicht auf die grüne Wiese.
  4. Wieso interessiert sich plötzlich Deiss persönlich für das Projekt?
    (Das hätte der Mann bitte sehr vor ein paar Jahren bei der SBB eingreiffen können, dass diese auf Züge aus der Schweiz bestehen. Dies hätte die Arbeitsplätze der damaligen Adtranz in Zürich Oerlikon und Pratteln gerettet - das waren auch so ungefähr Tausend!)
(schweizerbauer)

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.