Dienstag, Juni 10, 2008

Autobahnblockaden von spanischen LKW Fahrern

Die spanischen LKW Fahrer protestieren gegen die steigenden Treibstoffpreise. Letzte Woche wurden bereits die Autobahnen in der Region Barcelona blockiert, heute morgen wurden Blockaden in Madrid (M-30), Avila und Barcelona durchgeführt. Bis am Dienstag soll der Treibstoff an den Tankstellen knapp werden. Bereits jetzt habe ich an einigen Tankstellen mehr Kunden als normal beobachtet. (20 Minuten)

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.