Sonntag, Juni 01, 2008

La Mancha

Zur Zeit wohne ich wieder in der Bodega Vinasoro in der Nähe von Alcazar de San Juan. Ich habe mich aufgemacht ein bisschen die Umgebung zu entdecken. La Mancha ist eine eher trockene Hochebene. Es wächst viel Wein - teilweise so weit das Auge reicht. La Mancha ist flächenmässig eines der grössten Weinbaugebiete der Welt.

Wein in La Mancha

Auf den ungenutzen Flächen verteilt die Natur Farbe:
Blumen

In den Feldern sind aber meistens nur Steine anzutreffen:
Steine


Natürlich habe ich auch die Windmühlen gesehen, die Don Quijote bekämpft hatte:
Don Quijote's Feind

Die neue Version sieht vielleicht eher so aus:
Fernmeldeantennen

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.