Sonntag, Mai 01, 2005

Einsteigen nach Novosibirsk

Zug 56 nach Krasnojarsk
Jaroslawler Bahnhof
2-Bett Abteil

Zug Jennisei

Um halb vier geht es zum Jaroslawler Bahnhof, wo die Züge nach Sibirien abfahren. Man sollte etwa eine Stunde vor Zugabfahrt beim Bahnhof sein. Das Einsteigen verläuft ruhig und übersichtlich: nach der Kontrolle von Fahrkarte und Reisepass durch die Schlafwagenschafnerin darf ich einsteigen. Im 2-Bett-Abteil mache ich es mir bequem. Meinen Gepäck habe ich richtig gewählt: der handgepäcktaugliche Rollenkoffer kommt unters Bett, der andere kleine Koffer passt über den Gang. Pünktlich fährt der Zug ab. Nach einem Stop in Wladimir fährt der Zug gemütlich in die Nacht hinein.



oben links:Anzeige auf dem Bahnsteig: Krasnojarsk / Zug 56 / Gleis 3 / Abfahrt 16:35
oben mitte: Jaroslawler Bahnhof - einer von neun Kopfbahnhöfen in Moskau
links unten: Der Zug heisst Jenissei nach dem Fluss, der durch Krasnojarsk fliesst. Wir fahren aber nur bis Novosibirsk.
rechts: 2-Bett-Abteil im Schlafwagen mit viel Vorhängen und Kissen
unten: Die Mariä-Himmelfahrts Kathedrale in Wladimir ist vom Bahnhof aus gut zu sehen.


Wladimir - Mariä-Himmelfahrts Kathedrale

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.