Montag, Oktober 20, 2008

Einkaufszenter ade ?

Kaum sind die letzten Dorfläden ausgerottet scheint eine Trendwende einzusetzen: in Amerika haben Einkaufszentren mehr und mehr Probleme. Die Kunden bleiben aus weil das Benzin für die Autofahrt teurer wird. Man besinnt sich zurück, dass man auch täglich Einkaufen statt nur Samstags an der grossen Einkaufsschlacht teilzunehmen. (hossli)

In Madrid gibt es die Quartierläden noch. Es steht oben drüber Frutos Secos und drin steht ein Chinese, der meist besser Englisch als Spanisch spricht.

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.