Donnerstag, September 18, 2008

Opalinuston - das Gestein, das niemand haben möchte

Viele wissen wahrscheinlich gar nicht, was das Opalinuston ist. Das Gestein wird heute verwendet um Blähtonkügelchen herzustellen und könnte zukünftig für die Lagerung von Atommüll genutzt werden. Natürlich will niemand so etwas vor der Nase haben, obwohl alle den Strom aus der Steckdose brauchen. 

Opalinuston gibt es unter dem Jura. Die NAGRA hat nun auch den Präsidenten unserer Gemeinde zu einer Infoveranstaltung über ein mögliches Endlager im Zürcher Unterland eingeladen. (NZZ

Opalinuston in der Schweiz (Karte: Bundesamt für Energie)


Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.