Samstag, Januar 19, 2008

Didier Cuche gewinnt Hahnenkammrennen

Die Schweizer sind wieder gut im Skifahren und die Österreiche müssen vorläufig ihre Ski noch nicht verbrennen:

Didier Cuche gewinnt die Hahnenkammabfahrt und ...
... führt den Gesamtweltcub!

Somit dürften die Zeiten vorbei sein, wo die Medien bereits Bravo schrien nur weil es ein Schweizer unter die ersten Zehn in einem Weltcubrennen geschafft haben.

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.