Samstag, Juli 28, 2007

Minsk

Minsk wurde im zweiten Weltkrieg fast vollständig zerstört.

Die Stadt wurde im sozialistischen Stil wieder aufgebaut. Entlang dem Flüsschen Swislotch gibt es ausgedehnte Parkanlagen.


Die Bilder stammen aus den Fenstern des Dachrestaurants "Panorama" vom Hotel Belarus, das im klassisch sowjetischem Stil betrieben wird: den Zimmerschlüssel gibt es nicht an der Rezeption im Erdgeschoss, sondern erst auf der Etage bei der Deschurnaja - einer Dame, die an einem kleinen Tischen sitzend den Verkehr zum und vom Stockwerk kontrolliert.

Schätzungsweise sind von den zwanzig Etagen des Hotels gerade mal drei bis vier in Betrieb, der Rest dürfte zu gesperrt sein und nur bei Kongressen und Gossanlässen aktiviert werden.

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.