Donnerstag, Juli 19, 2007

Lernen nun nach den Zeitungen die Fernsehstationen das Fürchten vor dem Internet?
Laut CASH haben Grossfirmen das Internet-TV entdeckt, was wesentlich billigere Sendungen erlaubt als klassisches TV. Eigene Programm planen Migros, Swiss Life, Coop, UBS und SBB.

Schon vor Jahren hat es bei uns einmal ein hausinterner TV-Kanal gegeben, den aber niemanden interessiert hat. Den TV-Monitor über dem Kaffeetisch haben wir eigenhändig beseitigt, weil er uns beim Kaffeetrinken störte.

Vorgeschmack auf Firmen-TV kann man bei der Bahn-TV der Deutschen Bahn holen.

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.