Samstag, September 02, 2006

Jurawanderung – 3. Tag

Anstrengender Aufstieg zu La Dôle. Nach zwei Stunden wird der Gipfel sichtbar.
La Dôle

Panorama vom La Dôle. Gibt es auch als Quicktime Version 360 Grad Version (4 MB).
La Dõle Panorama

Nach drei Stunden Abstieg ist man wieder am Fuss der Jurakette angekommen. Der La Dôle Gipfel ist jetzt schon acht Kilometer entfernt und tausend Meter weiter oben.
La Dõle

An der Bushaltestelle in Borex angekommen. Da steht auch dieses schöne Bauernhaus.
Borex

Ich bin nun den ganzen Jurahöhenweg von Dielsdorf bis Borex gewandert. Das sind etwa dreihundert Kilometer Weg, die über neunzig Stunden Marschzeit gebraucht haben.

Ich fahre nun mit Bus und Bahn wieder nach Hause. Die Fahrt im ICN will aber nicht richtig Freude bereiten. Alles klappert und vibriert. Die Räder des Zuges sind nicht in gutem Zustand und müssten mal wieder überdreht werden.

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.