Mittwoch, März 15, 2006

Gesucht: PCMCIA Karte für Ethernet über BNC

Die neueren Laptops haben ja den Netzwerkadapter für LAN (Ethernet, RJ45-Stecker) bereits eingebaut. Früher mussten die Laptops über PCMCIA Karten mit dem Ethernet verbunden werden und noch früher gab es die anstelle der RJ45-Stecker noch BNC Buchsen für den Anschluss ans Thinnet (10 Base 2). Das ist Ethernet über Coaxkabel statt Patchkabel.

Wer hat noch solche Karten?
Wo im Netz kann ich die noch kaufen?

Der Grund: unsere Loks haben teilweise noch Ethernet über BNC Leitungen. Ohne PCMCIA-Karte müssen wir für die Wartungsarbeiten auf den Loks immer auch noch einen Hub und einen Medienkonverter mitnehmen. Das wiederum verlangt nach einem 220V-Speisung Anschluss ... oder kennt jemand einen Medienkonverter, der ab USB läuft?

Eine mögliche Karte wäre zum Beispiel die Allnet ALL0140, welche es aber nicht mehr zu kaufen gibt. (Bild links)

... ebenso die Eusso UPE4010-TC

Kommentare:

leo hat gesagt…

Bei google nach "ethernet bnc pcmcia" suchen! Nicht wirklich preiswert und weil nicht aus CH vermutlich nochmals ordentliche Versandgebühren, spielt aber vermutlich in deinem Fall keine Rolle.

ReneS hat gesagt…

P.S: Es muss Ethernet heissen, nicht Eathernet.

Jean Pierre hat gesagt…

Ich würde im Zweifelsfall mal bei eBay schauen -- dort habe ich auch einen Stapel ausrangierte 3Com-Karten sehr günstig erstehen können.

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.