Freitag, März 10, 2006

3-D-Navigation rückt näher


TeleAtlas, der führende Anbieter von digitalem Kartenmaterial für Navigationsgeräte, rechnet damit, dass noch dieses Jahr Karten der wichtigsten Städte in Europa und Amerika zur Verfügung stehen werden. Die Geländeaufnahme erfolgt mit einem Spezialfahrzeug mit vielen Kameras. Die Verarbeitung erfolgt mit der Technologie einer polnischen Softwarefirma in Indien. Es wird aber noch eine Weile gehen, bis Endgeräte zur Verfügung stehen, welche genügend Rechenleistung haben um die neuen Karten zu verarbeiten.
(Mein TomTomGO)

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.