Sonntag, Juni 20, 2010

60 Klavier für New York

Für zwei Wochen stehen 60 Klaviere auf öffentlichen Plätzen in New York - 29 davon in Manhattan. Wer will darf darauf spielen. Ein "Klavierwart" schliesst das Instrument um 9 Uhr auf und deckt es mit einer Plane zu wenn es regnen sollte.

Die Aktion ist vom britischen Künstler Luke Jerram und heisst "Play me, I'm yours". Karten der Standorte sind unter dem Link zu finden.

Hier einige Youtube Beiträge von anderen Städten, denn die Aktion war schon in London, Sydney und Sao Paulo unterwegs.





Play me, I'm yours
Am Sonntag war das Klavier an der Gansevoort Plaza noch verschlossen.

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.