Sonntag, Mai 10, 2009

Gewitter

Das erste richtige Gewitter hat uns in dieser Saison heimgesucht - etwas früh im Jahr für unsere Verhältnisse. Zwischen Hardbrücke und Oerlikon musste der Bahnbetrieb eingestellt werden, weil eine Plane in die Fahrleitung geweht wurde, und das Fussballspiel Luzern gegen FCZ musste unterbrochen werden. Ich habe es gerade noch geschafft alles wesentliche ins trockene zu bringen bevor der Starkregen loslegte. In etwas zwei Stunden vielen 5 mm Regen.

Die von Frankreich kommende breite Gewitterfront dürfte auch dazu geführt haben, dass der Lufthansa Flug München - Portugal in genf zwischenlanden musste, weil einige nicht angegurtete Portugiesen von den Turbulenzen überrascht wurden und sich wahrscheinlich der Kopf an der Kabinendecke einrammten. (BaZ)




Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.