Donnerstag, November 17, 2005

Unterschriften gegen SBB

Im Rahmen des Abbaus der Dienstleistungen von SBB Cargo kommt es zu einer Unterschriftensammlung im Wehntal . Diverse landwirtschaftsnahe Betriebe wehren sich gegen die Einstellung des Güterverkehrs auf der Strecke Dielsdorf - Niederweningen und weisen daraufhin, dass bis zu Tausend zusätzliche LKW Fahrten pro Jahr im Tal notwendig werden.

Nur zur Erinnerung: In den Kriegsjahren wurde die Strecke im Wehntal von Niederweningen Dorf nach Niederweningen Station verlängert, damit der Industriebetrieb Bucher-Guyer an das Bahnnetz angeschlossen werden konnte.

Update 19-12-2005:
Die Unterschriften gegen den Abbau der Transportleistungen für die Land- und Forstwirtschaft im Kanton Zürich werden im Güterbahnhof an SBB Cargo übergeben. (Beitrag SF DRS)

Auch das Wehntal ist an der Demonstration vertreten.








So sehen die Zuckerrübenverladeanlagen aus, die nun verschwinden sollen weil sie nicht mehr gebraucht würden. Die Anlagen gehören nicht den SBB sondern den Landwirten, die sich für deren Betrieb zusammengeschlossen haben.

Die SBB dürften die Landwirte wohl kaum für nun zwecklosen Anlagen entschädigen.

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.