Montag, Oktober 31, 2011

Pizzerien in New York

Zuerst mal ein grosser Dank an Scott von www.scottspizzatours.com, der ein super Wegweiser zu den besten Pizzerien New Yorks ist. Die Tour kann ich allen nur empfehlen!


Lombardi's Pizza
32 Spring Street
New York, NY 10012-4173
Stadtteil: Little Italy
Subway-Station: Lafayette-Broadway (Orange Linien) oder Spring St (Linie 6)

Erster Betrieb, der sich in Amerika ausschliesslich auf die Herstellung von Pizza konzentrierte. Das war zuerst ein Lebensmittelladen, der selber Brot buk und nebenbei auch Pizza herstellte. Mit der Zeit war die Pizza so bekannt, dass die restlichen Betriebszweige eingestellt wurden und ein Restaurant mit Sitzplätzen hinzugefügt wurde. 
In den siebziger Jahren wurde am ursprünglichen Ort der Ofen durch die Erschütterungen der U-Bahn-Züge zerstört, so dass Lombardi's zwei Blöcke weiter eine neue Bleibe suchte. Die Pizzen werden immer noch in einem kohlgefeuerten Brotbackofen hergestellt und schmecken ausgezeichnet. Sie sind mit frischem nassen Mozarella belegt und haben eine Salsa Pizzaiola aus ungekochten Pelati aus der Büchse. Der Teig besteht aus einem super starken Weizenmehl. Die Pizza wird nur wenige Minuten gebacken. Die dünne Kruste ist auch nach dem Backen noch steif.


Patsy's Pizza
2287 1st Ave
(between 117th St & 118th St)
New York, NY 10035
Stadtteil: East Harlem
Subway-Station: 116th Street (grüne Linien)

Auch diese Pizzen aus der von Frank Sinatra gut frequentierten Pizzeria sind ausgezeichnet. Hier wird entwässerter Mozarella verwendet wie an den meisten Orten in Amerika, was zu einer etwas fettigeren schlabbrigen Erscheinungsbild führt und den Boden durchweicht. Ok, das ist Reklamation auf einem hohen Niveau. Ist auf jeden Fall einen Besuch wert für Leute, die Wert auf eine richtig gute Pizza legen, die aus dem Kohleofen kommt und auch in Stücken verkauft wird.

187 Bedford Ave # B
Brooklyn, NY 11211-2946
Stadtteil: Brooklyn
U-Bahn-Station: Bedford Ave (Linie L)


Die Pizza aus dem Holzofen hier ist sehr europäisch mit im Haus hergestelltem Mozarella. Das Menu unterscheidet Pizza der ersten Generation (Margerita & Co), der zweiten Generation (die italienischen Klassiker) und der dritten Generation (die Variationen mit viel Belag und frischem Gemüse etc.). Sehr fein und empfehlenswert. Einfach zu erreichen mit der U-Bahn Linie L, weil gleich neben der U-Bahn Station.


132 Union St, Brooklyn 11231
(Btwn Columbia & Hicks St)
Stadtteil: Brooklyn

Na ja, die Pizza ist nicht nach meinem Stil mit dickem Boden und Käase auf den Boden gelegt bevor die Tomaten drauf kommen, aber: das Haus hat frittierte Calzone, die super Fein sind.


und hier noch der Spezialtip für Hoboken:
500 Jefferson Street
Hoboken, NJ 07030

Hier gibt es auch frittierter Calzone!

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.