Samstag, Dezember 08, 2007

Licht aus ...

Ich dachte schon mein Computer sei im Standyby hängen geblieben als ich heute diese Seite öffnete, die für die Aktion Lichtaus wirbt.


Mich nimmt wunder, ob die Kraftwerke eine spezielle Lastregelung fahren müssen wegen der Lichtaus Aktion. Es könnte ja sein, dass die zwischen 20:00 und 20:05 nicht genutzte Energie plötzlich zuviel im Netz ist und dann zu unliebsamen Überraschungen führen könnte, die das Netz zusammenbrechen lassen.

Bei mir war diese Woche eher Lichtan gefragt: eine ganze Weile hat es gedauert bis die Scheinwerfer meiner Lok funktionierten.

Zugegeben, früher sind alle Bahnen nur mit Signallicht gefahren. Die Lampen dienten nur dem Personal zum erkennen der Züge, nicht aber dem Lokführer um allfällige Hindernisse auf der Strecke zu sehen. Im Führerstand war während der Nacht nur eine schwarze Wand zu sehen.

Die neueren Loks haben alle Scheinwerfer. Zumindest psychologisch ist es angenehmer zu sehen, wohin man fährt. Anhalten liegt bei Hindernissen auf der Strecke trotzdem nicht drin.

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.