Freitag, Januar 26, 2007

Queen Victoria

Die Flotte der Luxuskreuzfahrtlinie Cunard mit den beiden Schiffen Queen Mary 2 und Queen Elizabeth 2 wird um ein weiteres Schiff, die Queen Victoria, erweitert.



Stapellauf war am 15. Januar, die Jungfernfahrt soll noch dieses Jahr im Dezember stattfinden. Das 90'000 GT große Schiff ist etwas kleiner als die beiden anderen Cunard-Schiffe und wird bei Fincantieri in der Werft Marghera (bei Venedig) gebaut.

Hier ein Bild von Google Map von der ehemaligen Breda Werft. Wenn das Bild in Echtzeit zur Verfügung stehen würde, wäre hier vielleicht die Queen Victoria zu erkennen.


Google-Map

Liste der anderen grossen Schiffe, die gerade im Bau sind.

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.