Dienstag, Juni 06, 2006

Grossbrand in Flims


Am 6. Juni bricht ein Brossbrand im bekannten Ferienort Flims aus. Ursache: Branstiftung einer 16-Jähringen, die sich mit den Eltern nicht versteht. Schaden 10 Mio CHF und über zwanzig Obdachlose.

Flims ist mir gut bekannt. Ich bin hier oft in die Ferien gefahren. Das letzte Mal hier.

Die Fachwelt wundert sich, weshalb das Feuer sich so schnell ausbreitete. War das ev. ein Schwellbrand, der sich plötzlich al Feuersbrunst entfachte? Löschen lässt sich solches auf jedenfall nicht. Die Feuerwehr kann nur verhindern, dass Benachbartes nicht auch noch in Mitleidenschaft gezogen wird.
(Feuerwehr Schweiz)

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.