Sonntag, Juni 12, 2011

Fliegen mit Sonne

Eigentlich ist das Projekt Solar Impulse verrückt: ein Flugzeug, das beinahe die Spannweite eines Jumbos hat, aber nur 1,6 Tonnen wiegt und einzig mit dem Strom der Solarpanels auf den Tragflächen fliegt soll einen Piloten rund um die Welt bringen. Ich glaube nicht an ein Fliegen mit Sonne in der Zukunft, aber trotzdem erntet das Projekt immer wieder grossen Zuspruch in den Medien.

Eigentlich hätte das erste Flugzeug an der Eröffnung der Flugschau in Le Bourget teilnehmen sollen, doch die Reise von Brüssel nach Paris gelang nicht. Das Wetter war zu schlecht und das Fahrwerk liess sich nach dem Start nicht einziehen, weshalb die Solar Impulse zurück nach Brüssel umkehren musste. SF DRS

Das Flugzeug hätte eigentlich seinen eigene Internetseite und sein eigenes Blogg, aber das ist zur Zeit alles nicht erreichbar.

Modell der Solar Impulse

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.