Mittwoch, Dezember 23, 2009

Let It Snow! Let It Snow! Let It Snow!




Eine neue Generation Geräte zur Kunstschneeherstellung kommt, die unabhängig von den Aussentemperaturen ist. Die Schneemaschinen der israelischen Firma IDE bestehen aus einem Vakuumgefäss indem kaltes Wasser versprüht wird, das teilweise als Schnee ausfällt, der aus dem Kreislauf ausgeschieden werden kann. Der entstehende Schnee ist stark sulzig und erinnert an Frühlingsschnee. Bis jetzt sind solche Anlagen im Pitztal, in Zermatt im Einsatz. Die Maschinen stellen ca. 10 Kubikmeter Schnee pro Tag her. Wahrscheinlich ist dies nicht die CO2 neutrale Variante des Wintersports.

Kunstschneepiste im Pitztal. Im dunklen Haus ist die Schneemaschine untergebracht, dessen Produktion über die oberhalb des Pistenfahrzeuges sichtbare Rutsche ins Freie gelangt.

Transport des Autoklaven für die Schneemaschine durch Zermatt. Die Anlage wird zwischen der Station Trockener Steg und dem Theodulgletscher eingesetzt. Zermatt.

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.