Donnerstag, November 04, 2010

Unterspühlung bei Manaus, Brasilien

Im Amazonasgebiet kommt es beim Porto Chibatão zu einer Unterspühlung durch den Rio Negro. In Sekunden fällt ein ungefähr 300 m breites Stück des Hafens in die Fluten und damit auch hunderte von Containern. Ursache ist wahrscheinlich die mangelhafte Befestigung des Ufers.

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.