Samstag, März 06, 2004

Wer stellt was ins Internet ?
Fast die Hälfte aller US Internet User hat schon etwas zum Netz beigetragen. Online Fotoalben sind die grössten Renner gefolgt von geschriebenen Beiträgen in Foren und Gästebüchern. Zwei Prozent der Befragten haben ihren eigenen Weblog.

Die wichtigsten privaten Inhaltsanbieter teilen sich in drei Gruppen:

Power Creators
Ca. 26 Jahre alte junge Leute die mit Instant Messaging, Computerspielen und Musiktauschbörse aufwachsen.

Ältere Anbieter
Ca. 58 Jahre alt mit guter Ausbildung. Sie haben ihre eigene Website, nutzen Webfotoalben und nach ihren Vorfahren im Internet gesucht.

Allesfresser
Ca. 40 Jahre alte Dauersurfer mit Breitbandanschluss.

(Ich zähle mich zum letzteren ;-)



Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.