Mittwoch, September 15, 2010

USA als Weltmacht am Ende ?

Vielleicht ist die amerikanische Hegemonie schon bald am Ende. Die USA scheint offensichtlich kein Geld mehr zu haben um ihre internationalen Kriege zu führen. Außerdem akzeptiert die Bevölkerung immer weniger die Waffengänge im Ausland - ähnlich wie in Europa. FAZ

Aus meiner Sicht gehört die Zukunft China und Schwellenländern wie z.B. Brasilien. Nordamerika und Westeuropa scheinen an einer Art "Wohlstandsbegrenzung" hängen geblieben zu sein, wo keine realen Werte mehr sondern nur noch virtuelle Werte erzeugt werden, die besonders blasenanfällig zu sein scheinen.

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.